WSOPE #5 – Dennis Bejedal führt beim Split Format


Gestern stand bei der World Series Of Poker Europe in Cannes zum ersten Mal ein €10,400 Split Format Event auf dem Plan. Das Turnier, welches auch als „Mixed-Max“ bekannt ist, wird an Tag 1 zunächst im 9-Handed Fullring Format gestartet. An Tag 2 wird auf 6-Max umgestellt und die letzten beiden Tage sind dann nur noch Heads-Ups.

125 Spieler nahmen im „Le Cannes Croisette Casino“ Platz, von denen an Tagesende noch 80 Teilnehmer übrig geblieben sind. Angeführt wird das Feld von dem Schweden Dennis Bejedal, der mit 153,700 Chips mehr als dreifachen Average hat. Den Chiplead konnte sich Bejedal in folgender Hand gegen seinen Landsmann Joel Nordkvist holen, als er mit Full House über Full House gewann. Auf einem Flop von Td2h2d setzte Steve Billirakis 4,600 Chips, die von den beiden Schweden gecallt wurden. Der Kd Turn wurde von Billirakis gecheckt, Nordkvist bettete daraufhin 12,500, Bejedal callte erneut und Billirakis foldete seine Hand. Auf dem 2c River wurden nochmals 17,000 von Nordkvist gesetzt, die Bejedal ebenfalls callte. Nordkvists AsAc Full House war am Ende nur zweiter Sieger gegen Bejedals Full House mit ThTs. Dicht auf Bejedals Fersen liegen nach Tagesende der „Grinder“ Michael Mizrachi (140,300), Tom Dwan (127,400) und Freddy Deeb (121,000). Hier die Top Ten des Chipcounts:


1     Dennis Bejedal    153,700
2     Michael Mizrachi     140,300
3     Tom Dwan     127,400
4     Freddy Deeb     121,000
5     Massimiliano Martinez     111,500
6     Darren Elias     108,000
7     Joel Nordkvist     108,000
8     Kent Lundmark     107,600
9     Erik Seidel     94,000
10   Bruno Fitoussi     73,000

Aus deutscher Sicht gibt es leider keine Erfolgsmeldungen zu berichten. Marvin Rettenmaier wurde kurz vor Ende des Tages in einem 3-Way Pot von Tom Dwan eliminiert. Auf einem Flop von [Jx][5x][4x] waren Rettenmaier und Ami Allibay All In. Dwan, der beide gecovert hatte, machte den Call mit [3x][2x].

Rettenmaier: [4x][4x]
Allibay: [Jx][Jx]
Turn: [6x]
River: [Ax]

Dwan traf seine Straight und darf sich somit ein wenig Hoffnung auf die €336,008 machen, die es für den Sieger geben wird. Das Turnier wird heute um 15:00 Uhr fortgesetzt und mit Erik Seidel, Viktor Blom, Tony G und Jason Mercier sind noch weitere namhafte Spieler im Rennen. Hier noch die kompletten Payouts:

1. €336,008
2. €207,624
3.-4. €112,092
5.-8. €54,810
9.-16 €26,831

Fotos: Pokernews.com

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben