WSOPE #5: Im Geld & ab ins Heads-up! (Update zur Auslosung)

Bei der World Series of Poker Europe Cannes ging Event #5 in den zweiten Spieltag. Das €10.400 No-Limit Hold’em Split Format wechselte damit von Full Ring zu Shorthanded und die 72 verbliebenen Spieler mussten ein wenige mehr Aggression zeigen, um den Tag zu überstehen.

Das Teilnehmerfeld war einmal mehr mit Big Names der Szene bestückt. Auch wenn die WSOP Europe niemals ihren ‚großen Bruder‘ in der Kategorie Spieleranzahl übertreffen wird, gibt es wohl keine Pokerveranstaltung, die eine solche Promi-Dichte hat.

Wirklich leichte Tische gab es nicht und dementsprechend actionreich ging es zur Sache. Bis die Money Bubble in Sichtweite ging, hatten bereits einige ganz bekannte Spieler die Segel gestrichen. Darunter Ben Lamb, Viktor Blom, Isaac Haxton, Phil Hellmuth, Jeff Lisandro, Jonathan Karamalikis, David Benyamine, Daniel Negreanu, Tony G, Freddy Deeb oder Olivier Busquet.

Nach neun Stunden war das Feld auf die letzten drei Tische runtergespielt und die bezahlten Plätze zum Greifen nahe. Das Spiel wurde ungemein zäh und es dauerte alleine 90 Minuten, bis der erste Spieler gehen musste. Short-stacked verabschiedete sich Vladimir Schemelev mit Qd8d gegen die Neuner von Matt Waxman, der auf dem Board 3dTs9h7d7c ein Boat traf.

Weitere eineinhalb Stunden später platzte dann endlich die Bubble. In der Mitte lag Th7c3d und per Check Raise ging Jonathan Aguiar mit JcJd All-in. Kent Lundmark callte mit Assen und nachdem Turn 8c und River 7h gedealt wurden, durfte eingetütete werden.

Die letzten 16 Spieler sind nicht nur um mindestens €26.618 reicher, sondern auch für Tag 3 qualifiziert. Heute wird zwei Runden Heads-up gespielt, sodass sich nur vier Spieler für das morgige Finale qualifizieren werden.

Hier die Payouts:

1 €336.008
2 €207.624
3-4 €112.092
5-8 €54.810
9-16 €26.618

Update: 15 Uhr:

Die Runde der letzten 16 Spieler (Sweet 16):

Dmitry Motorov vs. Roger Hairabedian

Brian Powell vs. Matt Waxman

Erik Seidel vs. Brian Hastings

Michael Mizrachi vs. Kent Lundmark

Joel Nordkvist vs. Anatolii Ozhenilok

Shawn Buchanan vs. Jason Mercier

Dan Fleyshman vs. Alexander Roumeliotis

Bryn Kenney vs. Noah Schwartz

[cbanner#2]

Event #5: No-Limit Hold’em (Split Format)

Buy-in: €10.400
Prizepool: €1.200.000
Entries: 125
Remaining: 16


PlatzSpielerChips
1Brian Powell484.000
2Erik Seidel375.000
3Kent Lundmark324.000
4Roger Hairabedian321.000
5Jason Mercier252.000
6Matt Waxman249.000
7Michael Mizrachi240.000
8Dmitry Motorov217.000
9Alexander Roumeliotis216.000
10Dan Fleyshman215.000
11Shawn Buchanan208.000
12Brian Hastings197.000
13Noah Schwartz175.000
14Joel Nordkvist148.000
15Bryn Kenney73.000
16Anatolii Ozhenilok62.000
Durchschnitt234.750

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben