Derby in Griechenland by George

AEK Athen empfängt am heutigen Tag den griechischen Meister Olympiakos. Das Spiel findet im 80.000 großen Athener Stadion OAKA statt. Für den Pleiteverein heißt das, jede Menge Einnahmen. Letztes Spiel endete 6:0 für Olympiakos in Piräus. Schiedsrichter des Spieles wird Herr Konstantineas sein, von dem man behauptet ein Anhänger vom Olympiakos zu sein. Letztes Jahr pfiff er die Partie Olympiakos gegen Iraklis Saloniki, wo er beim Stande von 2:1 einen klaren
Elfmeter für Iraklis nicht gegeben hat. Er hat noch im Nachhinein einen Spieler des Feldes verwiesen. Umfassbare Sachen, die nur im Süden passieren.

AEK Athen – Olympiakos Piräus    
15.10.2011 19:30, Super League, Griechenland

AEK Athen

AEK dagegen hat sehr viele Schulden. Deshalb haben sie die ganzen Legionäre eingesammelt. Viele Akteure sind über 32 Jahre alt und nicht mehr so spritzig wie früher. Nach der Niederlage gegen Sturm Graz platzte beim Vereinsboss der Kragen und entlass den spanischen Trainer. Durch den Trainerwechsel erwartet AEK Athen endlich den ersten großen Sieg in der griechischen Liga. Leicht wird es allemal nicht, den ihr Gegner ist der Meister Olympiakos.
Letztes Spiel gewann man gegen Panionios Athen in einer durchschnittlichen Partie, wo beide Mannschaften Möglichkeiten hatten, Tore zu erzielen. Es blieb beim 1:0-Sieg für AEK. Die Mannschaft besitzt keinen großen Kader, wo man eben verletzungsbedingte Spieler so austauschen kann. Sie mussten am Anfang der Saison viele Spieler gehen lassen, da das nötige Geld gefehlt hat sie zu bezahlen. Ihr Goalgetter Rafik Djebbour wechselte zum Meister Olympiakos.Viele Säulen wechselten zu verschiedene Vereine in Europa. Können sie das erste Hauptstadtderby gewinnen?

02/10/2011    Super League    Panionios – AEK Athen        0:1    
29/09/2011    UEFA CUP    AEK Athen – Sturm Graz    1:2    
25/09/2011    Super League    PAOK – AEK Athen        3:0    
21/09/2011    Super League    Xanthi Skoda – AEK Athen    3:4    
18/09/2011    Super League    AEK Athen – Ergotelis        1:0    
15/09/2011    UEFA CUP    Anderlecht – AEK Athen        4:1

Olympiakos Piräus

Der griechische Meister aus Athen trifft auf AEK Athen. Ein Erzrivale aus der Hauptstadt. Immer wieder gibt es Ausschreitungen unter den Fans. Seit zahlreichen Jahren heißt zu 90 % der Meister Olympiakos. Warum? Das meiste Geld fließt halt in Athen und der Präsident investiert immer wieder Millionen Beiträge in neue Spieler. Eine Mannschaft, die insgesamt drei griechische Spieler besitzt. Zwar läuft es in der Champions League nicht alles rund, aber in der Meisterschaft sind sie mit drei Siegen in drei Spielen sehr gut gestartet. Letztes Spiel gegen PAOK lag man mit 1:0 hinten, dennoch konnte man das Ergebnis drehen und mit 2:1 gewinnen. Ein Riesenerfolg in den Augen der Vereinsbosse. Nach dem dritten Erfolg in Serie und noch ungeschlagen in der Super League möchte Olympiakos weiter auf der Spur des Erfolges bleiben. Sie peilen den vierten Sieg im vierten Spiel an. Es geht nicht nur, wer das Spiel gewinnt, sondern es geht um das Prestige in der Hauptstadt. Jeder möchte der Beste sein und Olympiakos hat halt die Mannschaft dafür. Olympiakos verfügt über einen großen Kader und kann viele Spieler kompensieren. In den nächsten 20 Tagen erwartet Olympiakos sechs schwere Spiele. Doch wenn jemand denkt, dass Olympiakos wegen des bevorstehenden CL-Spieles, Stammspieler ausruhen lässt, ist fehl am Platz.

02/10/2011    Super League        Olympiacos – PAOK        2:1    
28/09/2011    Champions League    Arsenal – Olympiacos        2:1    
24/09/2011    Super League        Ergotelis – Olympiacos        2:3    
18/09/2011    Super League        Olympiacos – Xanthi Skoda    2:1    
13/09/2011    Champions League    Olympiacos – Ol. Marseille    0:1    
09/09/2011    Freundschaftsspiele    Olympiacos – OFI Kreta        0:0

Direkter Vergleich

20/03/2011    Super League    Olympiakos Piräus – AEK Athen FC    6:0    
27/11/2010    Super League    AEK Athen FC – Olympiakos Piräus    1:0    
19/05/2010    Super League    AEK Athen FC – Olympiakos Piräus    2:1    
02/05/2010    Super League    Olympiakos Piräus – AEK Athen FC    2:1    
06/01/2010    Super League    Olympiakos Piräus – AEK Athen FC    1:2    
23/09/2009    Super League    AEK Athen FC – Olympiakos Piräus    1:2    
02/05/2009    Greece Cup    AEK Athen FC – Olympiakos Piräus    18:19 n.E.    
01/02/2009    Super League    AEK Athen FC – Olympiakos Piräus    0:1    
05/10/2008    Super League    Olympiakos Piräus – AEK Athen FC    2:0    
30/03/2008    Super League    AEK Athen FC – Olympiakos Piräus    4:0

Fazit:

AEK hat insgesamt zwei sehr gute Spieler im Kader, doch der Rest ist eigentlich nicht zu gebrauchen. Wer denkt, dass der neue Trainer innerhalb weniger Tage Wunder vollbringen kann, ist fehl am Platz. Olympiakos hat halt in dieser Saison die beste Mannschaft in Griechenland. Sie sind auf allen Positionen doppel besetzt und können beliebig rotieren. Die Spieler sind spritziger und spielen einen offensiven Fußball. Ihr Trainer Valverde hat eine sehr gute Bilanz gegen AEK. Er Weiß ganz genau, welche Taktik er wählen muss. Ausschreitung unter den Spieler ist auch möglich. Rote Karte könnte es bei diesem Spiel geben.

Mein Tipp: Sieg Olympiakos Piräus Quote 2,10 bei betfair

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben