High Stakes: Erfolgreiches Wochenende für die Deutschen

An den vergangenen Tagen lief es ganz ordentlich für die deutschsprachigen Grinder und an den High Stakes Tischen von PokerStars gab es einige spannende Matches zu beobachten. So konnte unter anderem Cort Kibler-Melby den größten Pot der Woche abräumen und ‚ragen70‘ sowie ‚mtm-DaviN‘ fuhren ebenfalls nette Gewinne im sechsstelligen Bereich ein.

Der besagte Pot trug sich an einem $200/$400 No-Limit Hold’em 6-max Tisch zu, der neben dem Cortster und ragen70 auch noch mit Ta-Chih Geeng, Liviu Ignat, ‚LiangYu‘ und ‚Chojjasd‘ besetzt war.

Cort (Foto) eröffnete UTG, LiangYu reraiste und Cort zahlte nach. Cort callte weitere Bets auf dem Flop und am Turn, sodass der Pot sich gut füllte. Der River komplettierte das Board Qs5s7dQc6h und  LiangYu setzte $39.200.

Nun ging Cort drüber und setzte seinen Gegner All-in. Der callte mit knapp über $14.100 left und der Cortster zeigte KsQd zum Drilling. LiangYu warf seine Karten in den Muck und $144.700 wanderten zum Deutsch-Amerikaner.

Der größte Gewinner des Wochenendes war jedoch einmal mehr Ilari Sahamies. Der Finne erspielte fast eine Viertelmillion und baute damit seine Gewinne für den Oktober weiter aus. Nach seinem großen Downswing hat ‚Ilari FIN‘ endlich die Kurve bekommen und für 2011 schon über eine Million erspielt.

[cbanner#2]

Hier noch die Top Ten der bisherigen Gewinner und Verlierer für den Oktober:

Ilari ‚Ilari FIN‘ Sahamies $483.001
mTw-DaviN $322.494
PimpyLimpy $247.040
call110 $237.645
Brian ‚aba20‘ Townsend $220.194
Phil ‚takechip‘ D’Auteuil $199.112
Ta-Chih ’socutiesf‘ Geeng  $191.827
Jens ‚Jeans89‘ Kyllönen $144.519
ragen70 $143.605
Rafi ‚refaelamit‘ Amit $133.574

Ville Wahlbeck – $112.072
tanya1604 – $113.106
Rui ‚PepperoniF‘ Cao – $120.186
Omlphalotus – $120.536
azn_baller3 – $127.578
Niki ‚RealAndyBeal‘ Jedlicka – $137.154
mitdadu – $138.000
Terje ‚Terken89‘ Augdal – $159.622
GARFIELD25 – $216.708
LiangYu – $228.708

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben