PokerStars.com: Turniere für Spieler mit wenig Zeit

Sicherlich haben einige von euch schon das ein oder andere Mal das neue Turnierformat auf PokerStars getestet. Die Rede ist von den Time Tourneys, dem neusten Clou für alle begeisterten Turnierspieler. Die Time Tourneys bieten alle Vorzüge eines regulären Turnieres mit dem Vorteil, dass sie nach einer bestimmten Zeit enden.

Das Prinzip ist denkbar einfach und genial. Jedes Time Tourney hat eine vorgegebene Zeit und endet zwischen 15 und 180 Minuten, nach dem Start. Alle Spieler, die noch im Turnier sind, erhalten dann aufgrund ihrer vorhandenen Chips, einen Anteil am Preispool. Und umso größer der eigene Stack ist, umso mehr Preisgeld gibt es.

Team PokerStars Pro Bertrand ‚ElkY‘ Grospellier ist schon jetzt begeistert von diesem actionreichen Format: „Time Tourneys werden soviel Spaß machen. Ich will so oft Turniere spielen, habe aber nicht immer die Zeit dazu, somit sind sie perfekt für mich. Ich glaube auch, dass es bei den Time Tourneys ordentlich zur Sache geht, denn wenn die Uhr abläuft, gibt es so richtig Action.“

Die Time Tourneys starten rund um die Uhr und die Buy-ins fangen bereits bei $1 an. Ihr findet sie in der Turnier-Lobby des PokerStars Client unter Turniere > Regulär. Ein besonderes Highlight ist der $22 Saturday Countdown, ein Turnier mit garantierten $10.000 Preisgeld, dass nun wöchentlich die Saturday Line-Up ergänzen wird.

Zur Feier dieser Innovation verschenkt PokerStars Turniertickets. Jeder Spieler, der mindestens $30 einzahlt und den Bonuscode TIME angibt, bekommt ein Ticket im Wert von $5,50. Mehr Informationen zu den Time Tourneys und dem tollen Bonus findet ihr auf der offiziellen Website von PokerStars.


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben