WSOPE Main Event: Holt Moritz Kranich die Triple Crown? (Update zum Stream)

Totgeglaubte leben länger und Spieler, die von Hochgepokert als ausgeschieden deklariert wurden, legen einen Deeprun hin. Diese Tatsachen lassen sich nicht verdrehen und gelten auch bei der World Series of Poker Europe in Cannes. Moritz Kranich hat den Final Table beim Main Event erreicht und wird heute um den Sieg spielen.

Für Tag 4 kehrten 25 Spieler zurück, darunter auch Spieler wie Antanas ‚Tony G‘ Guoga, Erik ‚Run Good‘ Seidel oder Patrik ‚PeopleCare2much‘ Antonius, die jedoch allesamt den Cut nicht überstanden. Antonius erwischte es an der Bubble zum offiziellen Final Table und es war Chris Moorman, der für den Rauswurf sorgte.

Der Finne brachte seine letzten Chips preflop rein und Moorman sowie Shawn Buchanan zogen mit. Moorman vertrieb den US-Amerikaner mit einer Bet auf dem Turn Qh7h4sJc und es kam zum Showdown. Patrik Antonius zeigte AhTs und Moorman drehte Asse um. Der River war die 9c und es wurde eingetütet.

Moritz Kranich nimmt rund 1,7 Millionen mit ins Finale. Für den Deutschen lief es nicht ganz rund an Tag 4, doch zumindest konnte Moritz in einer Keyhand mit AdKh gegen QhQs aufdoppeln, als er sich im Preflop Duell einen King auf dem River zog und sich so im Turnier halten.

Der Final Table ist sehr stark besetzt. Der Führende ist Elio Fox (4 Millionen), der zwar kein Big Name ist, aber mit über 1,7 Millionen an Turniergewinnen schon einiges an Erfahrung mitbringt. Von Position 2 aus startet Jake Cody (2,7 Millionen), den man wohl nicht vorstellen braucht. Ebenso wenig wie Chris Moorman (2,2 Millionen) und Shawn Buchanan (1 Million). Das Feld runden Dermont Blain (2,4 Millionen), Brian Roberts (2 Millionen) und Max Silver (1,8 Millionen) ab.

Für Moritz geht es nicht nur um schnöde 1,4 Millionen Euro Preisgeld sowie Ruhm und Ehre, sondern auch um sein erstes Bracelet und damit um die Triple Crown. Sollte der Spieler aus Hamburg mit Sebastian Ruthenberg tatsächlich eine Crown Prop Bet laufen haben, dann ist ‚Seb Ruthenboss‘ wohl der einzige aus der deutschen Poker Community, der Moritz heute nicht die Daumen drückt.

Wir wünschen ihm auf jeden Fall nur das Beste – mach es Moritz!

Update 13:45 Uhr:

—> Hier das exklusive Interview mit Moritz

—> Hier der Livestream zum Finale Table

[cbanner#2]

Buy-in: €10.400
Prizepool: €5.692.800
Entries: 593 (310/283)
Remain: 8 (165/168)

Hier noch die Chipcounts für das Finale:

PlatzSpielerChips
1Elio Fox3.990.000
2Jake Cody2.685.000
3Dermot Blain2.405.000
4Chris Moorman2.230.000
5Brian Roberts2.000.000
6Max Silver1.825.000
7Moritz Kranich1.660.000
8Shawn Buchanan1.015.000
Durchschnitt2.226.250

Um diese Payouts geht es heute:

1st €1.400.000
2nd €800.000
3rd €550.000
4th €400.000
5th €275.000
6th €200.000
7th €150.000
8th €115.000
—> komplette Payouts

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben