WSOPE Caesars Cup: Team America gelingt die Revanche!


Gestern fand der legendäre Caesars-Cup bei der WSOPE statt. In einem rasenden Tempo besiegte das Team America um Captain Phil Hellmuth das Team Europe. Die Revanche der Amerikaner ist somit geglückt und diese feierten ihren Sieg ausgelassen.

Leider gab es kein Aufeinandertreffen zwischen Phil Hellmuth und Tony G. und beide gingen sich so gut es ging aus dem Weg. Im ersten Duell trafen Jake Cody und Tony G. auf Jason Mercier und November Niner Ben Lamb. Gespielt wurde in einem Team Heads-Up Format und falls ihr euch mit den Regeln vertraut machen wollt, dann solltet ihr euch dieses Video anschauen.

Bereits in der ersten Runde konnten die Amerikaner punkten. Mit Th8h ging es für die Europäer in den Showdown, konnten aber gegen Qh9s nichts ausrichten. Danach versuchten sich der Russe Max Lykow und der Däne Gus Hansen gegen Daniel Negreanu und Phil Hellmuth. Die beiden spielten bereits 2009 zusammen und verloren. Auch dieses mal sollte es nicht anders kommen. Mit Kh8h liefen die Amerikaner in Ad9s und hatten im Showdown keine Chance.

Es wurde wieder spannend, Spielstand 1-1. Doch im nächsten Duell, dass Elky gegen den Altmeister Johnny Chan bestritt, ging es sehr schnell. Während die beiden europäischen Spieler Jake Cody und Tony G. zum Main-Event huschten, da sie noch unter den Top 25 Spieler waren, die gestern in den Tag gingen, eliminierte Chan mit 4d4h den Franzosen. Elky hielt Ah6h und am Flop ThTd7d sah es noch sehr spannend aus. Der Turn Qd gab Chan allerdings den zusätzlichen Flush-Draw und der River 4c sogar das Full-House.

Im finalen Duell beim ‚Best-of-Five‘ Modus trat der Team Captain Phil Hellmuth mit den Worten „I have a hunch, I’m going to try and end this thing.“ Mit großem Selbstbewusstsein musste der „Pokerbrat“ gegen Max Lykow ran. Mit QcTs ging es in den finalen Showdown und Lykow war mit Kc9c noch vorne. Der Flop Qs9s5c brachte allerdings sofort die Dame als erste Karte und das Paar sollte halten. Somit stand fest, dass Team America die Revanche geglückt ist. Drücken wir den Europäern im nächsten Jahr die Daumen und hoffen wir auf eine deutschsprachige Beteiligung.

[cbanner#2]

Übersicht

Team America

Phil Hellmuth (Captain)
Johnny Chan
Ben Lamb
Jason Mercier
Daniel Negreanu

Team Europe

Elky (Captain)
Tony G.
Jake Cody
Max Lykow
Gus Hansen

Match 1: Jason Mercier/Ben Lamb vs Tony G./Jake Cody 1-0
Match 2: Daniel Negreanu/Phil Hellmuth vs Gus Hansen/Max Lykow 1-1 
Match 3: Johnny Chan vs Elky 2-1 
Match 4: Phil Hellmuth vs Max Lykow

Endstand: Team America 3 – 1 Team Europe

 

Fotos: Pokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben