Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo Tennis-Freunde!

Gestern die Kombi die ich in den Kommentaren gepostet hatte ging auf und es gab wieder einen satten Gewinn. Zwar nicht soviel, da Lisicki storniert wurde, aber besser als wenn sie regulär verloren hätte.
Eigentlich wollte ich Alison van Uytvanck  – Moore hier mitreinnehmen, aber das Spiel beginnt schon in 30 Minuten. Wer Glück hat und es vielleicht noch liest sollte es mit reinnehmen, ist ne Quote von 1,50.

Ich spiele heute nur eine 2-er Kombi:

Juan Monaco – Marcel Granollers – 06.11.2011, 15:00 Uhr
Tipp: Granollers für Quote 1,66

Ich hoffe nicht dass Monaco seinen Hunger heute beibehält. Er hat nämlich schon 3 Spanier besiegt in dieser Woche und das in Valencia :-) Beide Spieler haben überraschend stark gespielt und somit kommt es nun zu diesem überraschenden Finale. Gerade von Granollers bin ich überrascht, dass er in der Halle sich so gut entwickelt hat. Er schlug Del Potro, Cilic, Monfils und Dolgopolov, das sind starke Namen. Monaco schlug Almagro, Ferrero, Fognini und Ferrer, auch das ist nicht zu verachten. Es ist heute ein 50 – 50 Spiel, in dem ich aber trotzdem glaube dass sie Granollers durchsetzen wird. Ich habe zwar leider nur 1 Satz gegen Monfils gesehen, aber das war schon krass wie er da aufspielte. Ist riskant, aber ich werde es probieren.

Santiago Giraldo – Benoit Paire – 06.11.2011, 12:30 Uhr
Tipp: Giraldo für Quote 1,36

Wir sind hier in der 2. Runde der Qualifikation von Paris. Giraldo gewann gestern gegen Gabashvili und Paire setzte sich überraschend gegen Tomic durch. Heute wird es für Paire aber ein ganz anderes Spiel. Giraldo spielt technisch viel stärker als ein Tomic und auch er hat sich vom Sandplatzspezialist auf Hallenbelag super entwickelt, das ist echt faszinierend. Ich gehe hier und heute von einem klaren Sieg von Giraldo aus.

Gesamtquote: 2,27

[cbanner#5]

Des Weiteren nehme ich noch die Quote auf betfair von 15,00 für Nishikori – Federer = 2:1 Sätze mit. Federer hat schon den ein oder anderen Bock in dieser Saison geschossen und Nishikori hat gestern Djokovic im 3. Satz 6-0 zerlegt. Ich dachte erst es läge nur an der Schulter, aber im Internet habe ich gelesen dass Nishikori Djokovic im 3. Satz vollkommen dominiert hat mit seiner Vorhand und es relativ wenig mit der Schulter zu tun hatte. Wenn jemand so Djokovic besiegt, kann er auch Federer besiegen. Die Quote von 8,40 gibt es als Einzeltipp. Ich gehe aber davon aus dass wenn Federer in seiner Heimatstadt verliert, dann nur durch hartem Kampf in 3 Sätzen, auch wenn ich nicht wirklich daran glaube. Aber gestern dachte auch keiner daran dass Djokovic im 3. Satz 6-0 verliert, von daher ist alles möglich. 5 € auf ne 15er Quote ist doch ok wie ich finde.

Euch viel Glück heute!

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben