Leann Tweeden lässt ihre Hülle im Playboy fallen

Leeann Tweeden, die ehemalige Gastgeberin der NBC Fernsehformate Poker After Dark und National Heads-Up Poker Championship wird das Cover der Dezemberausgabe des amerikanischen Playboys zieren, welcher am 11. November erscheint. Tweeden zeigt sich als eine Art verhülltes Weihnachtsgeschenk mit der Headline „Queen of Hearts, Leeann Tweeden, Poker’s Biggest Draw Undressed.“ („Herzkönigin, Leeann Tweeden, die größte Pokerattraktion enthüllt“).

Die 38-Jährige hatte zuerst sechs Jahre lang bei Fox Sports als Berichterstatterin für die Sendung „Best Damn Sports Show Period“ gearbeitet, bevor sie im Jahr 2008 als dritter Host bei Poker After Dark ihr Debüt feierte. Durch die Unterhaltungen mit den Top Spielern im Late-Night-Programm von NBC gewann sie ihre ersten, tieferen Eindrücke in die Pokerwelt. Ihre Aussage dazu: Viele Pokerspieler sind Mathmatik-Genies, MIT-Absolventen mit mehreren Doktortiteln. Sie sind brilliante und coole Leute, aber viele von Ihnen haben wenig soziale Kontakte, da sie ihre Zeit online verbringen.

Erste Bilder von Leeann Tweeden machen bereits im 2+2 Forum die Runde.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben