Eishockey Donnerstag, 10. November by Stig

Hallo liebe Sportfreunde, heute habe ich mich wieder mit Eishockey befasst. Die Euro Hockey Tour 2011/12 startet heute, diese findet jährlich mit den 4 besten europäischen Mannschaften statt, Russland, Schweden, Finnland und Tschechien. Das Format ist folgendes: Jedes Land darf Ausrichter von einem Turnier sein, wo es heißt Jeder gegen Jeden. Den Karjala in Finnland, in Moskau den Channel One Cup, in Schweden LG Hockey Games und in Tschechien Chech Hockey Games. Die Saison 2010/2011 gewann die russische Mannschaft.

Hier der Link: http://www.swehockey.se/ImageVaultFiles/id_15602/cf_113/eht_2010-2011.PDF

Dieses Jahr haben die Ausrichter das Format ein wenig geändert. Der diesjährige Karjala Cup wird sowohl in Finnland (wie immer) und auch in Schweden stattfinden. Die nächsten 3 Tage werden wir herausfinden, ob der Weltmeistertitel für die Finnen, nur eine Eintagsfliege war.

Meiner Meinung nach wird das nicht der Fall sein, die werden so motiviert zu Hause sein, um vor allem die riesen Euphorie, die den Titel mitgeführt hat, beizubehalten.


Finnland-Russland Tipp 1 incl. Overtime Quote 1.95

Es ist klar, daß die besten Spieler, die in der NHL beschäftigt sind, nicht teilnehmen können. Wer von den beiden Ländern wird davon am meisten benachteiligt? Ich sage, es wird nicht der große Unterschied sein, außerdem haben beide in den nationalen Ligen genügend Potential. Ich finde die Quote 1.95 auf Finnland sehr gut, fast alle Buchis haben das Spiel eben aufgestellt, aber hier bekommen wir sogar Overtime und evtl. Penalty Shootout mit, für fast Quote 2.00.

Genügend Value für mich dies auszuprobieren. Für die, die gern gambeln wollen bekommt man Quote 2.30 nach 60 Min.


[cbanner#5]


Schweden- Tschechien Tipp 1 Quote 1,52

Schweden wird dieses Spiel also auch zu Hause ausrichten. Ich denke diesen Vorteil werden sie ausnutzen, um einen guten Start in den Hockey Games 2011/12 zu bekommen. Die letzten paar Jahre waren eher mager, was sie geleistet haben. Letztes Jahr wurde man zwar 2. hinter Russland, aber wir müssen zurück zu 2006, um den letzten Sieg einer schwedischen Mannschaft zu finden. Dazu kommt, daß ich mir Tschechien ohne Jaromir Jagr schwer vorstellen kann. Ich werde Schweden zu 1.52 eine Chance geben und überlege auch Sieg nach 60 Min. zu gute 1,86 zu spielen.


Kombi gibt 2,96 zurück.


Viel Erfolg

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben