Wien: Tag 2 der Everest Poker Open im Montesino

An Tag 2 des Main Events der € 50k Everest Poker Open im Wiener Montesino wurden die 122 verbleibenden Spieler aus Tag 1A und 1B zusammengeführt. Das Feld wurde stark dezimiert und am Tagesende wurde bei 27 Spielern ein Cut gemacht. Den Chiplead konnte sich der Österreicher Julian Harich schnappen. Mit 730.000 Chips hat er eine komfortable Ausgangssituation für den heutigen Tag, denn sein Verfolger Christian Ecker hat knapp 100k in Chips weniger. Ingesamt werden beim Main Event über € 57.840 auf die ersten 50 Plätze verteilt.

[cbanner#2]

Hier die genauen Chipstände nach Tag 2:

Platz

Fam.Name

Vor.Name

Country

Chipcount

T/S

1

Harich

Julian

AUT

730.000

34/9

2

Ecker

Christian

AUT

633.000

37/4

3

Legradi

Michael

AUT

626.000

37/1

4

milojkovic

dragan

SRB

594.000

34/7

5

Tapia

Jonny

AUT

495.000

37/8

6

polasek

Filip

SVK

465.000

37/6

7

Reidl

Fabian

AUT

451.000

38/4

8

Melchor

Mark

AUT

440.000

34/5

9

Roiter

Klemens

AUT

429.000

38/5

10

Jenisch

Markus

AUT

411.000

38/6

11

Stefani

Thomas

DEN

404.000

37/7

12

Fleck

Roland

AUT

385.000

37/3

13

Karl

Gunter

AUT

340.000

34/2

14

Löffler

Manfred

AUT

322.000

38/1

15

Steiner

Markus

AUT

317.000

34/6

16

Gottfried

Franz

AUT

316.000

37/9

17

Weisz

Walter

AUT

304.000

34/8

18

Lausecker

Birgit

AUT

303.000

38/3

19

H

Heinz

AUT

276.000

38/9

20

Angel

Rado

AUT

258.000

34/3

21

Dobersek

Friedrich

AUT

223.000

38/7

22

Csabai

Istvan

AUT

220.000

37/2

23

Binnewies

Thomas

GER

210.000

37/5

24

Wassermann

Chris

AUT

157.000

38/8

25

Renner

Dominik

GER

156.000

38/2

26

Smolkova

Miriama

SVK

140.000

34/1

27

Glöckler

Paulo

AUT

87.000

34/4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben