Gus Hansen will Weltmeister werden!

Kennt ihr Racketlon? Nein? Gus Hansen will in einem Jahr in dieser Sportart Weltmeister werden!

Racketlon – eine Sportart aus vier Disziplinen: Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis. Das Gus Hansen Tennis sehr ans Herz gewachsen ist, ist nichts Neues. Dass er allerdings 4-5 Stunden am Tag für die Weltmeisterschaft im Racketlon trainiert, ist nicht jedem bekannt. Der „Great Dane“, wie er immer genannt wird, will 2012 World Champion in dieser Sportart werden.

Im Vordergrund steht da für Gus natürlich der Wettkampf. Das Preisgeld kann es auch sicherlich nicht sein, denn auf den Sieger warten stolze €3.500. Taschengeld für das Pokeridol. Es sieht ganz so aus, als hätte der Däne eine neue Leidenschaft entwickelt: „Es ist ein sehr lustiger Sport und ich möchte sehen, wie weit ich mich hier entwickeln kann. Um solche Sportarten zu gewinnen, musst du süchtig sein und Gott sei Dank, bin ich das! Ich habe sicherlich eine gute Chance hier Titelanwärter zu sein aber ich muss mich dann auf jeden Fall im Badminton und Tischtennis verbessern.“

Da er in den beiden Disziplinen noch große Schwächen hat, ist er vor kurzem in ein schwedisches Trainingscamp gegangen. Dort hat er 30 Stunden in der Woche trainiert und freut sich im kommenden Jahr auf den großen Showdown. Vom 29. November – 2. Dezember findet im nächsten Jahr die Weltmeisterschaft in Stockholm statt und wir wünschen Gus Hansen hierfür alles Gute!

Unser geschätzter Kollege Götz Schrage wird in naher Zukunft einen Wettkampf von Gus Hansen besuchen und darüber berichten.

[cbanner#2]


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben