Ronny Kaiser ist der neue Schweizer Poker Meister +++ Update: Interview inside+++

Gestern startete das Heads-Up zwischen Ronny Kaiser und Besim Hot bei der Swiss Poker Champions Week. Die beiden waren die Einzigen, die beim CHF 3.300 Main-Event übrig blieben und Besim ging mit einer 2:1 Führung ins Rennen.

Am Ende triumphierte allerdings wieder einmal der PLO-Spezialist Ronny Kaiser, der nach dem Sieg bei der EPT in Tallinn sich nun auch als Schweizer Poker Meister bezeichnen darf.

Ronny Kaiser, der durch den aktuellen Triumph nun schon bald 1 Million Dollar an Turniergewinne einfahren konnte, zählt zu den Top Größen im Schweizer Pokerzirkus. Wir werden uns mit ihm im Laufe des Tages unterhalten und ihm zu seinem Sieg kurz interviewen.

Die Swiss Poker Campions Week neigt sich nun dem Ende zu. Als Abschied winkt noch das „Champions & Bubbles“ Turnier, an dem alle Sieger der Turnier-Woche, Bubble Boys und die vier besten Spieler in der Overall Wertung teilnehmen dürfen. Heute Abend um 19:30 Uhr beginnt das Turnier und Ronny Kaiser hat auch hier die Chance sich einen Anteil von den CHF 50.000 zu schnappen, die dort als Prämie von den Veranstaltern ausgeschüttet werden.

+++ Interview-Update +++

Hochgepokert.com: Ronny, erstmal Glückwunsch zum Sieg. Nachdem du Kaiser von Tallinn wurdest bist Du nun auch der Schweizer Meister! Wie fühlt sich das an?

Ronny: Es fühlt sich natürlich super an, vor allem weil ich wirklich 2 Tage lang einen Stack hatte, der zwischen 15-18bb lag. Ich war total Carddead, konnte mich aber irgendwie über wasser halten…!

Hochgepokert.com: Dein Heads-Up Partner ist ja jetzt auch kein Unbekannter gewesen, Besim Hot. Kennt ihr Euch gut? Wie schätzt Du seine Spielweise im Heads-Up? Hattest Du dir, obwohl Du zu Beginn fast 2:1 hinten warst, große Chancen ausgerechnet?

Ronny: Besim Hot kenne ich und ich mag ihn sehr. Von dem her war es eh sehr cool gegen ihn HU zu spielen… Über sein HU-Spiel weiss ich so gut wie nichts. Ich hatte mir auch nicht besondere Gedanken gemacht sondern habe einfach versucht gut zu spielen, mehr kann man ja eh nicht machen. Und nur so nebenbei: 2:1 hinten ist halt fast nix, eine kleinere Hand und man ist even!

Hochgepokert.com: Normalerweise kennt man Dich ja eher als PLO Cash-Game Experte aber da du ja offensichtlich beim Turnierpoker einen guten Run hast, folgende Frage: Wirst Du vermehrt Turniere spielen oder bleibst Du dem Cash-Game treu?

Ronny: Ich spiele ja sehr wenige Live-Turniere (ca 5 dieses Jahr), was aber dazu führt das ich mich immer extrem fokussieren kann. Aber ich runne natürlich auch unglaublich gut in den einzelnen Turnieren, zumindest dieses Jahr..!!

Hochgepokert.com: Dann wünschen wir dir viel Erfolg weiterhin und hoffen wir sehen uns beim nächsten großen Major-Event. Vielen Dank für deine Zeit.

Ronny: Alles klar, kein Problem. Liebe Grüße!

[cbanner#2]

Endresultat

1.KaiserRonnyCHF 120.000
2.HotBesimCHF 85.000
3.BachmannRolandCHF 59.500
4.ZumkehrGertCHF 43.800
5.AndermattAlexandreCHF 32.300
6.UzunBülentCHF 23.200
7.TokCHF 15.600
8.KalweitUdoCHF 11.300
9.FinottiRobertoCHF 8.800
10.ThaterKatjaCHF 7.000
11.BurkhartPascalCHF 5.700
12.BandaDraganCHF 5.700
13.LojicLjuboCHF 5.700
14.KasamiSherifCHF 4.800
15.KoyunErdenerCHF 4.800
16.JustitzJeromeCHF 4.800

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben