PokerStars.com: Die größte Sunday Million aller Zeiten steht an!

Anlässlich zum 10-jährigen Geburtstag von PokerStars.com gibt es heute das wohl geschichtsträchtigste Sunday Million aller Zeiten. 10 Millionen sind garantiert und auf den Sieger warten sogar 2 Millionen Dollar.

Heute Abend ab 20:30 Uhr geht es bei der Sunday Million auf PokerStars.com um Millionen. Das Buy-in liegt wie üblich bei $215, doch diesmal garantiert der größte Pokerraum der Welt einen Preispool in Höhe von unfassbaren $10 Millionen. Das bedeutet im Endeffekt, dass heute 50.000 Teilnehmer zusammenkommen müssen um ein Overlay zu vermeiden. Klingt recht utopisch, da in der Regel 7.000 Spieler bei der Sunday Million an den Tischen sitzen. Jedoch hat PokerStars bereits bewiesen, dass auch diese Zahl zu knacken ist.

Im März diesen Jahres wurde der 5. Geburtstag der Sunday Million mit einem garantierten Preispool in Höhe von $5 Millionen und einem Lamborghini Gallardo LP560-4 gefeiert. Damals hatte ein minderjähriger holländischer Spieler namens „Zeurrr“ auf sich aufmerksam gemacht, als er sich gegen knapp 60.000 Pokerspieler durchsetzte und an den Final Table kam. Nach einem Deal bekam er $518.000, die er aufgrund seiner Minderjährigkeit nicht behalten durfte. Sein Gewinn wurde dann am Ende von PokerStars.com an eine Charity-Einrichtung gespendet.  Insgesamt wurde bei dieser Sunday Million $11.825.600 ausgespielt – Rekord! Ob in diesem Jahr auch nach dem Black Friday eine so hohe Summe erneut erreicht werden kann, bleibt jedoch spannend.

Ab bereits $1 kann man sich rund um die Uhr über die laufenden Satellites für diesen Mega-Event auf PokerStars.com qualifizieren. Die letzte Chance gibt es dann heute Abend um 19:45 Uhr mit einem $11-Turbo-Satellite, über das mindestens 1.000 Tickets ausgespielt werden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben