Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo Tennisfreunde!
Ich habe für die Spiele heute Nacht eine 2-er Kombi (Verdopplungsstrategie), eine bisschen gewagtere 2-er Kombi und einen Außenseitertipp zusammengestellt. Alles Damentipps dieses Mal. Bei den Herren war ich nicht so überzeugt. Da ist vieles zu eng meines Erachtens.

Victoria Azarenka – Jelena Jankovic – 10.01.2012, 06:00 Uhr
Tipp: Azarenka für Quote 1,40

Die Quote hier finde ich gerade noch in Ordnung, denn sie ist auch realistisch. Jankovic kann ja auch nicht ungefährlich sein. Wenn ich aber bei beiden Spielerinnen von Normalform ausgehe (die sie wohl haben), dann sollte Azarenka wenig Mühe haben, da sie über das bessere Offensivspiel verfügt. Ich fand Jankovic vor 1,5 Jahren stärker als heute. Für mich ist Azarenka auch die zukünftige Nr. 1 und nicht Kvitova. Ich mag Kvitova zwar, aber Azarenka ist für mich die beste Spielerin auf der Tour neben S. Williams. Leider haben beide oft Pech mit Verletzungen. Ich hoffe Azarenka macht es so wie im letzten Spiel, denn da hat sie Jankovic mit 6:4 6:1 nach Hause geschickt.


Jelena Dokic – Marion Bartoli – 10.01.2012, 04:00 Uhr
Tipp: Bartoli 2:0 Sätze für Quote 1,53

Ich habe lange überlegt ob ich Radwanska oder Bartoli hier mit reinnehmen soll, aber habe mich für Bartoli entschieden. Die letzten 3 Siege gelangen ihr sehr souverän mit 2:0. Sie ist Dokic in allen Bereichen überlegen und es dürfte schwer werden für Jelena einen Satz gegen Bartoli zu gewinnen. Die einzige Angst die ich habe ist, dass Bartoli einen „Kaltstart“ hinlegt, wie das Petkovic so oft macht. Bartoli ist aber eigentlich nicht der Typ dafür, deshalb denke ich sie schafft es in 2 Sätzen.

Gesamtquote:  2,14

Als Außenseitertipp habe ich Cibulkova für ne Quote 3,25 gegen Wozniacki gewählt. Wozniacki ist zurzeit absolut schlagbar und allgemein verliert sie immer öfter. Ihr Spiel ist zu langsam und mittlerweile wissen einfach viele wie man gegen sie spielen muss. Siehe Nadal bei den Herren, irgendwann geht es halt mal in die andere Richtung. Cibulkova kann absolut gegen Wozniacki mithalten und ich finde in der Quote von 3,25 steckt absolutes Value. Ich werde mal 20,00 € drauf setzen. Ich glaube Dominika schafft das!!!

[cbanner#5]

Jetzt zu der 2-er Kombi mit etwas mehr Risiko:

Andrea Petkovic – Agnieszka Radwanska – 10.01.2012, 02:30 Uhr
Tipp: Radwanska für Quote 1,53

Die Quote finde ich auch hier annehmbar. Im direkten Vergleich steht es 5:0 für Radwanska. Davon 3 Siege im Jahr 2011, wobei 2 Spiele verdammt eng waren. Das letzte Match zwischen den beiden, war eines der besten Damen-Matches, die ich jemals gesehen habe. Das war absolute Weltklasse was und vor allem im welchen Tempo die Damen dort gespielt haben. Petkovic hat sicherlich ihre Chancen, muss aber solche Ausfälle wie gegen Kanepi reduzieren. Ich glaube zurzeit ist Radwanska noch stärker als Petkovic, deshalb gehe ich auf sie.

Kristina Barrois – Sacha Sacha Jones – 10.01.2012, 01:00 Uhr
Tipp: Barrois für Quote 1,72

Barrois kam durch die Lucky-Loser in das Hauptfeld. Sie verlor völlig unnötig in der Qualifikation gegen Heather Watson. Sie vergab dabei auch eine größere Führung und am Ende war es einfach sauknapp. Gegen Jones ist sie für mich absolut favorisiert. Beide Spiele liefen gleichzeitig im Live-Stream, so dass ich beide sehen konnte. Jones profitierte von der schwachen Leistung von Riske, die ja keinen einzigen Offensivschlag auf die Reihe bekam. Barrois sollte das schaffen.

Gesamtquote: 2,64

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben