Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo liebe Tennisfreunde!

Ich muss mich zuerst entschuldigen dass ich nun ein paar Tage mich nicht gemeldet habe, aber ich war krank auf der Couch. Naja bei diesem Wetter nicht wirklich überraschend. Ich war nicht einmal am Laptop, was im Nachhinein schade ist wenn man sich die Finalergebnisse vom Sonntag ansieht, alles recht vorhersehbare Ergebnisse, aber die Gesundheit geht nun mal vor.  Heute sind wieder viele Spiele auf der Tour, aber ich habe mich für 2 Challenger-Spiele entschieden, da auf der Pro-Tour nichts „sicheres „ dabei ist. Auch Spiele mit viel Value konnte ich nicht finden.

Die Kasse beträgt nach 2 verlorenen Wetten á 25,00 € nun 450,00 €. Das ist kein Grund zur Sorge, denn das kann man schnell wieder reinholen. Ich hatte Gonzalez viel viel stärker erwartet und der 1. Satz war einfach nur abgeschenkt. Beim Stand von 0:3 hatte Souza schon eine Quote von 1,28, da Gonzalez wirklich KEINEN Ball traf. So läuft es halt manchmal. Ich hoffe heute wird es besser.

 Challenger Dallas

 Brian Baker – Wayne Odesnik – 07.02.2012, 17:30 Uhr

Tipp: Odesnik für Quote 1,44

Es ist ein Hartplatzturnier und die Nr. 386 der Welt spielt gegen die Nr. 107 der Welt. Odesnik ist außerdem einer der besten Spieler auf der Challenger-Tour. Er hat letztes Jahr allerdings nur 2 Spiele auf der ATP-Tour bestritten und beide verloren. Er sammelt lieber seine Punkte auf der Challenger-Tour, aber das macht er echt gut. Eine 42-17 Bilanz steht ihm zu Buche und er ist auf allen Belägen gut. Er hat vor 1,5 Wochen gerade das Sandplatzturnier in Bucaramanga gegen ein starkes Feld gewonnen. Auf Hartplatz spielte er genauso gut. Letztes Jahr war er 3x im Finale, wobei er aber nur 1x siegreich war. Baker machte letztes Jahr im November ein wenig auf sich aufmerksam, als er sich durch die Quali bis ins Finale von Knoxville spielte, dort aber Levine unterlag. Allerdings waren die Gegner nun auch nicht gerade die Creme de la Creme damals. Danach kam auch nicht mehr wirklich viel, außer einem Sieg bei einem Future-Turnier letzte Woche. Allerdings hat ein Future-Turnier nicht das Level von einem Challenger-Turnier, so dass man dies nicht überbewerten sollte. Odesnik müsste das eigentlich locker heimschaukeln.

Challenger Quimper

Paul-Henri Mathieu – Evgeny Donskoy – 07.02.2012, 18:00 Uhr

Tipp: Mathieu für Quote 1,33

Ich freue mich das Mathieu wieder da ist. Durch das Achtelfinale letzte Woche in Montpellier hat er wieder eine Ranglistenposition und zwar die 733. Er spielt heute gegen einen Donskoy, der zurzeit die 148 der Welt ist und von dem ich viel erwartete in Zukunft, aber es scheint so, als ob Donskoy nur auf Sand stark ist. Denn die Ergebnisse in letzter Zeit sind grauenvoll schlecht. Dazu verlor er eigentlich immer sehr klar, was nicht für ihn spricht. Mathieu hat gut gespielt in Montpellier, wenn man bedenkt dass er seit 2010 pausierte. Er schlug in 2 Sätzen Stebe, was stark ist und auch gegen Nieminen war was drin. Das 6:7 1:6 sieht klarer aus als es war. Er ist absolut wieder auf Profiniveau und wird wenn er viel spielt dieses Jahr ruckzuck wieder die Rangliste hochschießen. Er war schließlich mal die Nr. 12 der Welt und auch in vielen Grand Slams immer für 2-3 Runden gut, manche schaffen das nie. Was ich in Montpellier gesehen hatte gefiel mir und ich hoffe er spielt genauso weiter. Dann dürfte er heute keine Probleme haben. Hoffen wir das Beste.

Gesamtquote: 1,92

Einsatz: 25,00 €

Ich hoffe es geht wieder aufwärts.

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben