Thor Hansens Krebserkrankung – So könnt ihr helfen


Wie viele von euch bestimmt schon wissen, wurde bei der norwegischen Pokerlegende Thor Hansen vor einiger Zeit Krebs im Endstadium diagnostiziert. Wäre diese Meldung nicht schon schlimm genug, kommt noch hinzu, dass Hansen keine Krankenversicherung in Norwegen besitzt. Da er den Großteil der letzten zehn Jahre nicht dort gelebt hat, ist er somit auf Hilfe von anderen angewiesen.

Aus diesem Grund haben seine guten Freunde, die norwegischen Pokespieler Andreas Høivold und Frode Fagerli, deshalb den Thor Hansen Fond ins Leben gerufen. Bei dem Fond kann jeder der helfen möchte, seinen Teil dazu beitragen, um Hansen so schnell es geht, medizinische Behandlung zu ermöglichen.

Zur Zeit gibt es drei Möglichkeiten Geld zu spenden:

 

Bankkonto
Frode Fagerli
Kontonummer: 1202.05.23229
IBAN: 1912020523229
BIC: DNBANOKKXXX

PokerStars
Geld direkt an den Spieler Fropsy schicken

Paypal
frode@fagerli.info

Høivold und Fagerli überwachen das Ganze und stellen sicher, dass das Geld komplett in die Behandlung von Thor Hansen geht. Der Zwischenstand vom 01.02. liegt bei $15.669,75.

Thor Hansen (64) spielt seit mehreren Jahrzehnten Poker und konnte in dieser Zeit unter anderem zwei WSOP-Bracelets gewinnen (1988 im $5k Seven-Card Stud und 2002 im $1,5k Ace to Five Draw). Insgesamt hat er 46 WSOP Cashes vorzuweisen und Livetimewinnings von fast $3 Mio. Zur Zeit lebt er mit seiner Frau Marcella Hansen in Kalifornien, USA.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben