Goran’s Favoriten

Moin Moin Sportsfreunde,

der letzte Tipp war ein voller Erfolg! Die Elfenbeinküste konnte sich, durch einen 1:0 Sieg gegen Mali, den Einzug ins Finale beim Afrika- Cup sichern. Das entscheidene Tor schoss, der bei Arsenal spielende, Gervinho. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Elefanten jetzt im Finale gegen Sambia auch den Titel holen werden. Die Quote für den Titelgewinn gegen Sambia liegt bei 1,55!  Bei meiner zweiten Wette, Barcelona vs Valencia, sicherte sich der FC Barcelona den Einzug ins Viertelfinale bei der Copa del Rey. Sie gewannen durch Tore von Fabregas und Xavi mit 2:0 und somit ging auch die Handicap- Wette auf!

Fürs Wochenende habe ich zwei Wetten für Euch vorbereitet. Es geht wieder nach Spanien, wo es wieder eine Handicap- Wette geben wird. Des weiteren habe ich die momentan starken Mainzer unter die Lupe genommen.

Bol Sans!

FSV Mainz 05 – Hannover 96: ( 11.02.2012, 15.30 Uhr)

In der Fussball- Bundesliga steht der 21. Spieltag auf dem Programm. Die Thomas Tuchel- Elf vom Karnevalsverein aus Mainz empfängt die von Miro Slomka trainierten Hannoveraner. Die Mainzer befinden sich im Aufwind und sind sehr gut aus der Winterpause gekommen. Das erste Spiel in der Rückrunde veroren Sie knapp mit 2:3 in Leverkusen. Sie waren das klar bessere Team und gingen unglücklich mit einer Niederlage nach Hause. Gegen Freiburg gewannen Sie souverän mit 3:1 und das letzte Spiel auf Schalke endete mit 1:1. Dieses Remis auf Schalke war mehr als nur ein Achtungserfolg. Sie machten Schalke in der ersten Halbzeit mächtig Dampf und hatten sich den Punkt im Endeffekt mehr als verdient! Die Rheinhessen attackieren momentan sehr früh und spielen immer schnell in die Spitze. Mainz holte in der Winterpause Mohamed Zidan vom BVB zurück, welcher mit seinem Tor auf Schalke ein prima Einstand feierte. Er wirkt sehr gelöst und wird den Mainzern definitv weiterhelfen! Mainz hat die letzten vier Heimspiele nicht verloren. Gegen Freiburg gab es ein 3:1, gegen den HSV ein 0:0, gegen den VFB Stuttgart gab es ein 3:1 und gegen den großen FC Bayern gewannen Sie vor heimischer Kulisse 3:2. Diese Truppe hat sich gefangen und ist zu Hause in der Lage jede Bundesliga- Mannschaft zu schlagen, was der Sieg gegen die Bayern beweist. Die Hannoveraner erwartet ein heißer Tanz in der Coface- Arena!

Das Team von Miro Slomka steht mit starken 30 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz der Bundesliga. Sie kratzen momentan wieder an den internationalen Plätzen. Sie werden es dieses Jahr aber nicht schaffen! In meinen Augen schummeln Sie sich ein wenig durch die Liga, Sie spielen bei weitem nicht mehr den attraktiven Fussball der letzten Saison. Im letzten Spiel bei der Hertha gewann man sehr, sehr glücklich mit 1:0!

In diesem Spiel waren Sie unter Dauerbeschuss und konnten sich bei Torwart Zieler für den Sieg bedanken. Im Normalfall hätten Sie in Berlin nicht einmal einen Punkt verdient gehabt. Außerdem gab es in der Rückrunde bisher ein 0:0 in Hoffenheim und ein 1:0 gegen Nürnberg. Ich behaupte, wenn Sie den Abdelaoue nicht hätten würde es für Hannover wesentlich schlechter aussehen. Ihr anderer Torjäger, Ya Konan, ist momentan noch für die Elfenbeinküste, beim Afrika- Cup, im Einsatz. Auswärts hat Hannover bisher eine 2/4/4 Bilanz, bei einem Torverhältnis von 7:14 zu verzeichnen. Kein anderes Bundesliga- Team hat Auswärts weniger Tore erzielt.

Die wieder erwachte, quirlige Mainzer Truppe mit Spielern wie Polanski, Zidan oder einem Choupo- Moting ist für mich hier ganz klar der Favorit. In der Quote von 2,00 für einen Heimsieg sehe ich sehr viel Value, da Mainz dieses Spiel in mehr als 50% aller Fälle gewinnen wird!

Mein Tipp: FSV MAINZ 1 / 2,00 Quote bei TIPICO / EINZELWETTE

 

CA Osasuna – FC Barcelona: ( 11.02.2012, 20.00 Uhr )

Der Gastgeber aus Osasuna empfängt den amtierenden Meister aus Barcelona. Osasuna steht auf dem 9. Tabellenplatz der Primeira Division. Sie haben aus 21 Spielen eine Bilanz von 6/10/5 vorzuweisen und haben somit 28 Zähler auf Ihrem Konto. In der Heimtabelle stehen Sie auf dem 8. Platz bei einer Bilanz von 5/4/2, das ganze bei einem Torverhältnis von 14:9. Sie spielen eine solide Saison. Mehr als ein Platz Mittelfeld gibt Ihr Kader aber auch nicht her. Trainer Luis Mendilibar muss ohne jeglichen Star auskommen. Der teuerste Spieler aus Ihrer Mannschaft ist Raul Garcia, welcher einen Marktwert von 5 Millionen Euro hat. Osasuna ist zur Zeit in schlechter Form. Sie haben aus den letzten fünf Begegnungen keinen Sieg einfahren können. Man spielte in Gijon 1:1 und in Sociedad 0:0, zu Hause verloren Sie gegen Athletico Madrid mit 0:1 und gegen Santander mit 0:2. Auch im direkten Vergleich sieht es gegen den FC Barcelona sehr düster aus. In den letzten 12 Monaten traten Sie fünfmal gegen die Katalanen an und gingen jedesmal als Verlierer vom Platz. Sie verloren mit 0:2, 0:3, 0:4, 1:2 und vor 5 Monaten gab es eine Klatsche von 0:8! Es wird für das kleine Team aus Osasuna sehr, sehr schwer werden! 

Kommen wir zum FC Barcelona. Die Mannschaft um Superstar Lionel Messi konnte sich am vergangenen Mittwoch, durch einen 2:0 Heimsieg gegen Valencia, für das Finale der Copa del Rey qualifizieren. In der Liga hat man mittlerweile 7 Punkte Rückstand auf seinen Erzrivalen aus Madrid. Im Prinzip ist noch nichts verloren, Real muss in der Rückrunde noch ins Camp Nou, dann wären es bei einem Sieg nur noch 4 Punkte Rückstand. Sollte Real dann auch nochmal patzen, wären Sie wieder ganz nah dran am Titel. Um dahin zu kommen, muss Barca jetzt aber auch mal Auswärts ein Schlag rein hauen und auch dort seine Pflicht erfüllen! Zu Hause sind Sie eine absolute Macht, aber Auswärts haben Sie zu oft Unentschieden gespielt. Sie dominieren die Partien zu 99%, aber sind  bei der Chancenauswertung nicht effektiv genug. Wenn ich manchmal sehe was Xavi und Co. für Chancen versemmeln, einfach unglaublich! Barca ist in der Lage jeden Gegner zu zerpflücken! Es gibt wohl kein Team auf diesem Planeten, die den jeweiligen Gegner so beherrschen und so viele Chancen kreiren kann! Gegen Valencia feiert auch Iniesta, nach Verletztungspause, sein Comeback und somit ist das beste Mittelfeld der Welt wieder komplett! Wenn man noch ein Wörtchen um den spanischen Meistertitel mitreden will, ist man gezwungen Auswärts, gegen so kleine Gegner wie Osasuna, zu gewinnen! Barca hat 4 der letzten 5 Spiele gegen Osasuna mit Handicap gewonnen und das sollte auch diesmal drin sein. Für die Quote von 2,05 bei Tipico ein wahres Geschenk. Wenn eine Mannschaft Toren machen kann, dann Barca bzw. Messi! Der kleine Superfloh wird seine Saisontore 24 und 25 in Angriff nehmen! 

Mein Tipp: FC BARCELONA HC-1 / 2,05 Quote bei TIPICO / EINZELWETTE 

Bol Sans-

Gruß Goran

P.S.

Ich würde auch noch FC Porto vs Uniao de Leiria empfehlen. Ich gehe hier ganz stark von einem Handicap- Sieg für Porto aus! Die Quote, bei Tipico, liegt bei 1,55.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben