Triple A – die Rivalen, wichtige Personalien zurück im Spiel by Dimi

Das Wolfsburg Freitagsmatch hat die Triple A Kasse fürs Wochenende aufgewärmt. Mit einem leichten Sprung um +140 Euro aufs neue Hoch von 15.691 Euro.  

Aufgrund der Personalsituation traue ich mich heute an ein sehr heisses Derby ran. Manchester United und Liverpool haben eine sehr grosse Historie und Rivalität. Es ist immer schwer ein Derby zu analysieren, aber in diesem gibt es für mich eine deutliche Tendenz. 

Manchester United – Liverpool, 13:45 Uhr 

Wir erwarten in diesem Spiel ein hohes Mass an Motivation auf beiden Seiten. Wahrscheinlich auf dem absoluten Hoch. Natürlich werden sich alle auf Evra und Suarez konzentrieren. Suarez wurde ja im Hinspiel wegen rassistischer Äusserungen an Evra für 8 Spiele gesperrt. die Sperre ist grad erst abgelaufen und man kommt sich jetzt im Rückspiel näher. Die noch fehlende Form und evtl auch diese Aktion könnten darauf hindeuten, daß Suarez gar nciht eingestezt wird. Habe hierzu verschiedenen Informationen. Wie auch immer, an Suarez wird es nicht hängen dieses Spiel. Der muss sich erst wieder warmspielen und einige Spiele Premier League sind dafür bestimmt notwendig.  

Viel interessanter ist eine weiter Personalie. Und genau das ist einer meiner Hauptgründe für das Interesse an diesem Spiel. Cleverly kehrt auf Seiten von Manu zurück ins Spiel. Nach 14 Ausfällen wegen Verletzung. Gleichzeitig ist seit kurzem auch Ferdinand wieder in der Abwehr dabei und allein diese beiden sehe ich als Schlüssespieler an für einen Teil des erfoglreichen Fussballs den Manchster United in den letzten Spieltagen nicht so oft aufblitzen liess. Zu Beginn der Saison, bei Spielen an denen beide teilgenommen haben, haben wir eine viel bessere Leistung des Gesamteams gesehen. Genau das sollte heute wieder aufblitzen. Endlich. Schönen Fussball mögen wir doch alle, mit diesen beiden lohnt es sich echt wieder das Spiel anzuschauen. Mit den beiden werden wir ein tolles fliessendes Manu Spiel sehen. Doch die beiden alleine reichen bestimmt nicht aus um einen Gegner wie Liverpool zu putzen. Da kommen noch andere Gründe mit ins Spiel. Natürlich profitieren die Manus insbesondere in diesem Derby vom Heimvorteil. Deshalb wird dieses Spiel anders als das vor 2 Wochen verlorene FA Cup Match gegen Liverpool. Dort hat sich Manu in der Verteidgung nicht so gut angestellt. Doch dieses Spel war eine Ausnahme in diesem Duell. Liverpool ist schwächer geworden, der Abstand zwischen den beiden wird grösser. Insbesondere wenn Manu ziemlich komplett ist und Schlüsselpositionen besetzt sind. Gleichzeitig kommt dazu, daß in der Liga in Torlaune sind. Sie schiessen über 2,5 Tore pro Spiel im Schnitt. Und die Moral ist auf dem Höhepunkt. Gegen Chelsea haben sie auswärts 3:0 zurückgelegen und auf 3:3 Endstand ausgeglichen. Rooney hat davon 2 Tore geschossen. Nach einigen Spielen ohne Treffer beginnt vielleicht wieder eine Serie? Er macht das oft so. Viele Spiele ohne Tor und dann kommt eine Serie. Mal so und mal anders ist nicht. Wellenbewegungen im Zielwasser : ) . 

Liverpool im Gegenzug hat gut im Transfermarkt gewildert mit nur erfahrenen Spielern die dazu kamen. Und mit Bellamy und Gerrard haben sie geladene Waffen im Arsenal.  Suarez ist wie oben gesagt noch nicht wieder in Form und wird deshalb evtl nicht spielen. Auch wenn, dass dürfte Manu nicht stören. 

Insgesamt fällt mir nicht ein warum im Manuheimspiel die Liverpooler punkten könnten. Manu dürfte mit dieser Mannschaft dominieren und das Spiel gewinnen. Da die Quote stimmt mit 1,90 haben wir Value im Derby. Rooney und Welbeck vorne und Valencia im Mittelfeld in Topform. Da dürfte der Ausfall von Nani gar nicht ins Gewicht fallen. Und wie gesagt Rooney sollte mal wieder eine Serie beginnen. Sieht ja gut aus aus dem letzten Spiel. 

Einsatz 250 auf Manu Sieg zu 1,90 

Viel Erfolg

Dimi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben