ARTE: Heute Poker Themenabend mit „Von Haien und Fischen“

Nochmals zur Erinnerung. Heute ab 20:15 Uhr zeigt der Spartensender ARTE drei Filme zum Thema Poker. Von Cincinnati Kid über die Doku „Von Haien und Fischen“ bis hin zum „Full House mit Damen“, wird die Pokerwelt in den verschiedensten Bereichen durchleuchtet. 

Wir haben bereits mehrfach über den Themenabend berichtet. Heute ab 20:15 Uhr ist es soweit. ARTE begrüßt die Pokerwelt in ihrem Programm wie folgt: 

Woher das Pokerspiel stammt und welches genau seine Vorläufer sind, lässt sich nicht eindeutig klären. Fest steht, dass sich diese Form des Kartenspiels im 19. Jahrhundert mit rasanter Geschwindigkeit in den USA ausbreitete. Seit einigen Jahren erlebt das Spiel wieder einen wahren Boom, vor allem seit man auch online zocken kann. Die Regeln sind leicht zu lernen, und die Gewinne können beträchtliche Summen erreichen, selbst für Spieler, deren Blatt nicht das Beste ist, die aber das Bluffen perfektioniert haben. Der Themenabend stellt ganz unterschiedliche Menschen vor, die sich mit Leidenschaft dem Poker verschrieben haben. Zu Beginn gibt es mit „Cincinnati Kid“ den Klassiker aller Pokerfilme mit Steve McQueen in der Titelrolle zu sehen.

Poker, dieses alte Zockerspiel um „Full House“ und „Royal Flash“, das sich Mitte des 19. Jahrhunderts rasant über die gesamten USA ausbreitete, erlebt seit einigen Jahren wieder einen erstaunlichen und anhaltenden Boom, auch in Europa. Pokermessen verzeichnen Besucherrekorde, Vereine sprießen aus dem Boden, Übertragungen von Pokerturnieren gehören zum Fernsehalltag. Doch vor allem floriert das Online-Poker. Zu jeder Tages- und Nachtzeit kann man im Internet alle denkbaren Varianten spielen. Die Möglichkeit, innerhalb von Sekunden zum Millionär zu werden, macht einen Teil der Faszination des Pokerns aus. 

Poker ist ein soziales, mathematisches und psychologisches Kartenspiel. Seine Regeln sind erstaunlich einfach und leicht zu erlernen, aber das Spiel zu beherrschen, ist eine hohe Kunst. Körpersprache, Mimik, Taktik, Kopfrechnen und Detailwissen aus unzähligen Stunden am Pokertisch gilt es, dabei immer wieder abzurufen und in Einklang zu bringen. Das Geschick besteht unter anderem im Erahnen der Stärke des Gegners. Und Pleiten im Pokern haben ihren Ursprung fast immer in falschen Entscheidungen. Wer verliert, der hat sich geirrt. Glück gehört natürlich auch dazu. Der Punkt ist nur, dass Glück oft überschätzt wird – im Poker wie im wirklichen Leben.

Der Themenabend zeigt zum Auftakt das Spielerdrama „Cincinnati Kid“, in dem Steve McQueen als besessener Zocker brilliert. Im Anschluss stellen zwei Dokumentationen ganz unterschiedliche Menschen vor, die sich dem Pokerspiel verschrieben haben, sei es als Freizeitzocker oder als Profispieler beim Online-Poker.

Der Kult-Film Cincinnati Kid eröffnet den Themenabend. Die meisten von Euch werden ihn bereits kennen. Für diejenigen, die jedoch noch keine Gelegenheit gehabt haben, den Film zu sehen, gibt es heute die große Chance. Hier bereits ein kleiner Ausschnitt: 

Um 21:55 Uhr folgt die Dokumentation „Von Haien und Fischen“ von Regisseur Rolf S. Wolkenstein, den wir bereits an dieser Stelle per Skype im Interview hatten. Der Film zeigt die unterschiedlichsten Pokerspieler. Sandra Naujoks wird zur EPT Monte Carlo begleitet und gemeinsam mit Crazy Sheep lebt man in der „Malta-WG“. Spieler wie Daniel Negreanu und Gus Hansen kommen ebenfalls zu Wort. 

Abgerundet wird der Themenabend mit der Dokumentation „Full House mit Damen“. Der Film beginnt um 22:55 Uhr und beschäftigt sich mit drei 80-jährigen Damen, die sich bereits seit drei Jahrzenten zum Pokern treffen. Ihre Beziehung zueinander basiert auf einem komplizierten Verhältnis zwischen Freundschaft und Rivalität, bestimmt von Gewinn und Verlust. In einer Pokerrunde nach der anderen entfaltet die Dokumentation die Lebensgeschichten der Spielerinnen und deckt ein komplexes und paradoxes Beziehungsgeflecht zwischen den alten Damen auf. Und das Verhalten der Frauen am Pokertisch ist noch genauso lebendig und vital wie vor 35 Jahren. 

In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Spaß mit dem Themenabend auf ARTE und wünschen Euch gleichzeitig viel Erfolg bei den Major-Turnieren heute Abend auf den Online-Plattformen. 

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben