EPT Kopenhagen – Updates zu Tag 1a


Die EPT in Kopenhagen startet in wenigen Minuten. In diesem Artikel werden wir euch wie gewohnt mit Updates direkt aus dem Turniersaal versorgen. Im letzten Jahr konnte sich der Schwede Michael Tureniec durchsetzen und umgerechnet $679,244 mit nach Hause nehmen. Hier erfahrt ihr in den nächsten Tagen, wer sich dieses Mal die Krone aufsetzen kann. Los geht’s!

 

 

 

 

 

 

 

Chips

Steve O’DwyerUSA 190975
Lauri VaronenFinland 165150
Roberto RomanelloUK 115475
Ilkin AmirovAzerbaijan 105000
Niels van AlphenNetherlandsPokerStars qualifier96325
Danny NeessDenmark 95875
Albert IversenDenmark 94175
Dmitri TchernykhSwedenPokerStars qualifier90525
Melanie WeisnerUSA 78900
Anthony HnatowFrance 70500
Ghattas KortasSweden 70400
Lars Damgaard HansenDenmark 68650
Stefan HoingGermany 66300
Liutauras ArmanaviciusLithuaniaPokerStars qualifier61900
Helge StjernvangNorway 59325
Simon RavnsbækDenmark 56725
Azad JabrayilovAzerbaijan 55400
Mikhail MarchenkoRussiaPokerStars qualifier55300
Aage Floenes RavnNorwayPokerStars qualifier54375
Ryan SmithCanada 53150
Konstantinos ChristouGreecePokerStars qualifier51750
Martin El-KherDenmark 47850
Martins AdeniyaUK 47075
Tim JakslandDenmark 41150
Allan BaekkeDenmark 41150
Maxim PanyakRussia 38150
Achim KruseGermanyPokerStars qualifier38125
Bjarke HansenDenmark 37150
Thomas BlombergSweden 36675
Jan MolbyDenmark 34925
Orla MadsenDenmarkPokerStars qualifier31975
David VamplewUKPokerStars player31825
Anders JensenDenmark 31075
Micki Frier SuwalskiDenmark 30025
Chanracy KhunCanada 28325
Dag VidorbrigsvorNorway 28125
Thor DrexelDenmark 24700
Stig ChristensenDenmark 24350
Fredrik SvedbergSwedenPokerStars qualifier22875
Arnaud MatternFranceTeam PokerStars Pro19900
Kasper JacobsenDenmarkPokerStars qualifier19100
Rasmus LarsenDenmark 18300
Simon NyboDenmark 16725
Soren JensenDenmark 15250
Pierre NeuvilleBelgiumTeam PokerStars Pro15000
Jan VerstraeteBelgiumPokerStars qualifier9600
Klaus SchwarzGermanyPokerStars qualifier4650
Martin PragerDenmarkPokerStars qualifier3050

 


Ende


Das war’s schon für heute. Sieben Levels liegen hinter uns und 48 Spieler haben es durch den Tag geschafft. Giulio Mascolo hat es noch mit Jacks gegen Kings von Steve O’Dwyer erwischt. Hier sind die Chipcounts der verbliebenen deutschen Spieler:

Stefan Höing 66.300
Achim Kruse 38.125
Klaus Schwarz 4.650

Wie bereits erwähnt werden morgen an Tag 1b unter anderem Mario Puccini, Julian Stuer und Marius Pospiech ins Geschehen eingreifen. Die Teilnehemerzahl von heute sollte dann auf jeden Fall übertroffen werden. Ich melde mich später nochmal mit den restlichen Chipcounts wieder. Bis dahin!

 

Alan vs Achim

Kurz vor Ende des Tages kann Achim Kruse nochmal einige Chips gutmachen.

 

Melanie Weisner

Melanie Weisner ist heute als einzige Frau neben den 82 Männern an den Start gegangen. Sie sitzt aktuell immernoch auf ihrem Platz und hält um die 60.000 Chips.

 

Österreich

Auch für Österreich läuft es hier in Kopenhagen nicht rund. Günther Schett verliert die entscheidene Hand mit AK und Flushdraw gegen 77. Er trifft leider nichts und ist somit draußen. 63 Spieler verbleiben vor dem letzten Level des Tages.

 

Schweiz

Die Schweiz war heute nur mit einem einzigen Spieler vertreten. Aber auch Endravuz Düzgün ist gerade gebustet. Mit AsKh trifft er zunächst einen Traumflop mit AcAd7s. Sein Gegner bezahlt die Bet von 1.950 und sieht am Turn den Jh. Dort das Selbe Spiel nochmal für 4.000 Chips. Der River bringt dann die 6h, woraufhin Düzgün All In gecheckraist wird. Er bezahlt und muss sich JsJd geschlagen geben.

 

Schöner Pot für Achim

Achim Kruse steht nach der Hand wieder bei 30k.

 

Chipcounts zur zweiten Pause des Tages

Klaus Schwarz 28k
Giulio Mascolo 50k
Günther Schett 30k
Stefan Höing 40k
Achim Kruse 12,5k

 

Dominik Nitsche busto

Es hat nicht sollen sein für den deutschen Globetrotter. Mit geflopptem Set verliert Dominik gegen Runner-Runner-Straight und ist damit auch ausgeschieden.

 

Wesemann busto

Frank Wesemann hat es als ersten deutschsprachigen Spieler erwischt. Mit AK trifft er auf Pocket Tens und findet auf dem Flop auch gleich das Ass. Am River erscheint dann aber leider noch die dritte Zehn für seinen Gegner.

 

83 Spieler

Die offizielle Spielerzahl für Tag 1a wurde eben bekanntgegeben. Insgesamt haben sich nur 83 Spieler registriert, was doch eine ziemlich enttäuschende Zahl ist.

 

Giulio Mascolo

Der in Freiburg lebende Italiener doppelt in dieser Hand einen Shortstack mit Set gegen Flush auf. Giulio spielt hier sein erstes Liveturnier überhaupt und liegt mit 50.000 Chips sehr gut im Rennen.

 

Chipcounts zur ersten Pause des Tages

Achim Kruse 43k
Klaus Schwarz 24k
Giulio Mascolo 50k
Günther Schett 32k
Stefan Höing 22k
Domink Nitsche 26k
Frank Wesemann 10k (verliert einen großen Pot mit AK gegen 44 auf einem K94A Board)

 

Leerer Saal bei EPT Kopenhagen

Auf 400 bis 450 Teilnehmer hatte es die EPT Kopenhagen immer gebracht in den vergangenen fünf Jahren. Doch dieses Jahr wird es wohl erstmals einen starken Einbruch geben. Lediglich zehn Tische sind im Konferenzsaal des Radisson Hotels besetzt. Mehr als 80 Spieler haben sich also bisher nicht für den vor etwa einer Stunde begonnenen Tag 1A eingekauft.

Das deutschsprachige Team umfasst dabei immerhin acht Spieler, welche auf vier Tische verteilt sind: Endravuz Düzgün, Achim Kruse (Foto), Stefan Höing, Günther Schett, Klaus Schwarz, Frank Wesemann, Giulio Mascolo und der Bekannteste, Dominik Nitsche, welcher soeben an Tisch 8 Platz genommen hat.

Auch Prominenz hat sich eingefunden. Darunter die EPT-Champions Arnaud Mattern, David Vamplew, Allan Baekke, Rupert Elder und Roberto Romanello. Außerdem die skandinavischen Top Pro’s Sören Kongsgaard und Sami Kelopuro.
Für den morgigen Tag 1B haben sich Mario Puccini, Julian Stuer und Marius Pospiech angekündigt. Erste Updates über Turnierverlauf und Chipcounts erfolgen bald.

 

Start

Das Turnier hat begonnen, doch der Andrang an Spielern hält sich noch in Grenzen. Im Moment wird nur an ca. 10 Tischen gespielt, was ca 100 Teilnehmern entspricht. An deutschsprachigen PokerStars Qualifiern sind auf jeden Fall folgende Spieler heute dabei:

Klaus Schwarz
Giulio Mascolo
Günther Schett (Österreich)
Stefan Höing
Achim Kruse
Frank Wesemann

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben