LAPT Grand Final: Daniele greift nach dem Titel!

Das Grand Final der Latin American Poker Tour in Sao Paulo ist am Höhepunkt angekommen. Heute wird der Final Table gespielt und mit Daniele Nestola hat ein Deutscher die meisten Chips vor sich liegen. Danieles Plan ist simpel und geht hoffentlich auf: „Ich werde versuchen morgen mein A-Game abzurufen und hoffentlich den Titel zu holen!“

Für Tag 3 kehrten 24 Spieler zurück an den Pokerfilz. Daniele Nestola startete von Position 6 aus und bekam direkt in der ersten Hand Asse, mit denen er einen Shorty an die Rails schickte. Wenig später nahm er einen anderen Spieler mit Kings gegen 6s6h vom Tisch.

In einem kurzen Statement gegenüber Hochgepokert.com beschreibt er den Verlauf: „Der Tag lief eigentlich gut. Direkt in der ersten Hand gleich [Ax][Ax] gegen Shorty und [Ax][Qx]. Danach lief es rhythmisch, Daniel Negreanu und ich haben kaum eine Hand gespielt.

Nachdem ich dann mit [Ax][Kx] gegen [Jx][Jx] einen 800k-Flip verloren habe, war ich auf 450k down, was Durchschnitt war. Dann konnte ich die Keyhand des Tages gewinnen.

Ich eröffne [Tx][Tx], Daniel [Negreanu] 3-betet den Button. Ich muss da mit 400k behind eigentlich shippen, aber entscheide mich zu callen. Der Flop kommt mit [Tx][Qx][3x] und zwei Karos. Ich checke, Daniel leaded 80k in 120k Pot. Ich shippe mit meinem Set 400k All-in. Er callt mit AdQd.  Megasick. Am Turn das Ace, aber der River blankt – Puh!!!

Danach lief es recht solide. Nur Caio Pimenta zu meiner rechten machte mächtig Dampf. Den konnte ihn dann aber per Flip mit [9x][9x] gegen [Ax][Kx] eliminieren!

Der Final Table ist glaube ich recht soft, wenn man das so sagen kann. Daniel ist natürlich immer gefährlich, aber er sitzt rechts von mir und hat „nur“ 700k

Seat 1: Felipe Morbiducci (Chile) 347.000
Seat 2: Daniel Negreanu (Canada) 702.000
Seat 3: Jonathan Markovits (Ecuador) 991.000
Seat 4: Carlos Ibarra (Chile) 1.297.000
Seat 5: Daniele Nestola (Germany) 1.892.000
Seat 6: Juan Gonzalez (Argentina) 548.000
Seat 7: Gasperino Nicolas (Venezuela) 1.190.000
Seat 8: Vitor Torres (Brazil) 273.000
Durchschnitt: 905.000
Blinds: 12.000/24.000; Ante: 3.000

Für Danieles Freunde läuft es in Sao Paulo auch rund. Bei einem $700 Side Event haben Jens Kerper (Platz 6) und Tillmann Raschke (Platz 10) gecasht und ihre ‚Brasilien Fähnchen‘ beim Hendon Mob gesichert. Kein Fähnchen, dafür aber um rund $9.000 reicher, ist ein weiterer Freund, der beim Sunday Kickoff am Final Table landete.

Da drücken wir mal die Daumen, dass Daniele Nestola heute der ganz große Wurf gelingt!

LAPT Grand Final

Buy-in: R$4.000
Spieler: 367
Preispool: R$1.317.160

PlatzSpielerPreisgeld
1 R$324.600
2 R$214.700
3 R$148.840
4 R$89.570
5 R$64.540
6 R$48.730
7 R$35.560
8 R$26.340
9Joshua EwingR$22.390
10Ioannis BerisR$22.390
11Mayu RocaR$19.100
12Caio PimentaR$19.100
13Vincenzo GiannelliR$15.810
14Samir Nadim NasserR$15.810
15Paulo GrendeneR$12.120
16Martin SantosR$12.120
17Luis MataR$9.220
18Hugo MoraR$9.220
19Fabio LeiteR$9.220
20Robinson QuirogaR$9.220
21Amauri GrutkaR$9.220
22Engelberth VarelaR$9.220
23Humberto BrenesR$9.220
24Jose NadalR$9.220
25Victor Silva TalaminiR$6.320
26Wilmer Jose Diaz LealR$6.320
27Rumen NanevR$6.320
28Ricardo NakamuraR$6.320
29Francisco BenitezR$6.320
30Luiz FerreiraR$6.320
31Odaly dos SantosR$6.320
32Leo FernandezR$6.320
33Rodolfo AwadR$6.320
34Andrey LobchanidzoR$6.320
35Rodrigo PerezR$6.320
36Shaun SheffieldR$6.320
37Gustavo KleinR$6.320
38Julia GrimauR$6.320
39Patrick MahoneyR$6.320
40Cassio PisapiaR$6.320
41Miguel Alvarez de LugoR$6.320
42Oscar TrestiniR$6.320
43Humberto Min Sung KimR$6.320
44Marcelo BerlofaR$6.320
45Gian OliveriR$6.320
46Dorian RiosR$6.320
47Elio FoxR$6.320
48Vinicious Barrel TellesR$6.320

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben