Wien: Club7Poker Montesino VIP-Lounge eröffnet

Das Montesino Wien ist nicht ohne Grund eines der bekanntesten Card Casinos in Europa. Ein fantastisches Turnierangebot, laufende Cashgames und ein hervorragender Service bieten Pokerspielern eine zweite Heimat. Nun hat das Montesino ein Highlight mehr, denn die Club7Poker Montesino VIP-Lounge wurde eröffnet.

Am Freitag wurde der VIP Raum eingeweiht und die ersten Spieler, die das luxuriöse Ambiente genießen durften, waren Erich Kollmann und die Finalisten der Unipoker Tour. Tags drauf durften dann die German Nine der Poker Bundesliga an den neuen Pokerfilz.

Zukünftig wird die Lounge jedoch eine Spielwiese für die High Roller. Mit zwei Tischen, einer Bar und dem Lounge Bereich wird den High Stakes Spielern eine exklusive Poker Location geboten. Im Angebot gibt es standardgemäß Pot-Limit Omaha €25/€50 wobei es nach oben hin keine Grenzen gibt. Limit Spiele starten bei €150/€300.

Speisen, sowie alkoholfreie und alkoholische Getränke sind für Spieler kostenlos. Von 16 Uhr bis 4 Uhr wird immer am ersten sowie dritten Dienstag im Monat, sowie jeweils den vier Folgetagen, gespielt. Interessenten erhalten die VIP-Card sowie alle weiteren Informationen beim Cash Game Floorman.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben