hochgepokert logo
RSS icon Email icon Home icon

27. Februar 2012 | 4 Kommentare


Casino Berlin: Deep Stack Turnier in der Hauptstadt

Am Freitag ist es mal wieder soweit. Das Casino Berlin lädt zum €200 Deep Stack Event und an drei Spieltagen geht es um bis zu €16.000 an Preisgeldern. Der komplette Preispool wird in Bargeld ausgeschüttet.

Vom 2. bis 4. ist das Casino Berlin einmal mehr Gastgeber für das Deep Stack Event und an zwei Starttagen treten jeweils bis zu 40 Spieler an die Tische. Wer einen der Vorrundentage überstanden hat, kehrt am Sonntag zurück und spielt um Anteile am Preisgeld von bis zu €16.000 mit.

Natürlich ist das nicht das einzige Pokerangebot in der Hauptstadt. Am Donnerstag gibt es beispielsweise das wöchentliche €20 Rebuy Turnier. Eine komplette Übersicht, aller Events im Casino Berlin gibt es auf der offiziellen Website von Westspiel.

[cbanner#2]


 

4 responses to “Casino Berlin: Deep Stack Turnier in der Hauptstadt” RSS icon

  • ISt dort Cash Game auch gut zu Spielen bevorzuge PLO würde mal gerne nach Berlin kommen an einem Wochenende .

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 1

  • ni u empfehle..dealer sau-schlecht !!!srucktur eher an turbo angelehnt…ie was for gambler+internet-kids.besser spielbank berlin auf de potsdamer platz

    Hot debate. What do you think? Thumb up 4 Thumb down 4

  • quatsch !
    spielbank berlin kannst komplett vergessen ! das niveau dort ist doch unterirdisch !

    casino berlin, direkt beim Fernsehturm (am Alexanderplatz), ist 10mal besser, auch die strukturen und die dealer… hat allgemein ein ganz anderes (besseres) niveau ! ich kann’s nur empfehlen !

    Like or Dislike: Thumb up 3 Thumb down 2

  • kann man sich da eig vie moneybookers einkaufen ?

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 1


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben