Wiesbaden: Geburtstagskind schnappt sich den Turniersieg

Einmal mehr stand die Spielbank Wiesbaden ganz im Zeichen von Poker. Insgesamt 140 Pokerbegeisterte stürmten gestern den Saal und füllten die Turnier sowie Cash Game Tische. Beim legendären €75 Event kamen am Ende €4.500 zusammen.

Es wurde bis in die Morgenstunden gespielt und so wundert es nicht, dass die letzten vier Spieler einen Deal vereinbarten, der jedem €935 einbrachte. Offizieller Sieger wurde Jeremy Alexander, der Geburtstag feierte und von seinem Bruder zum Turnier eingeladen wurde. Sein Bruder war ebenfalls am Chip Chop beteiligt, sodass sich der Casino Besuch doppelt gelohnt hat.

Heute Abend steht mit dem €200 Freeze Out in der Spielbank Wiesbaden auch schon das nächste Poker Turnier an. Alle Informationen gibt es auf der offiziellen Website.

Die Gewinner des Turniers vom Sonntag:

1. Jeremy Alexander (D) €935 (Deal)
2. Daniel Radojici (D) €935 (Deal)
3. Carmen Ushky (D) €935 (Deal)
4. Pierre Alexander (D) €935 (Deal)
5. Harald Völker (D) €400
6. NN € €360

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben