Daniel Negreanu spricht über den Bannstrahl von 2+2

Wir erinnern uns. Daniel Negreanu ist gestern von den Betreibern des weltgrößten Poker-Forums 2+2 gesperrt worden. Aufgrund von unerlaubter Werbung bezüglich des iSeriesLive Event im Forum, bekam Daniel eine Sperre von 24 Stunden. 

Daniel Negreanus Engagement für das neue Pokerformat iSeriesLIVE war den Betreibern von 2+2 dann doch zuviel. Als Warnung wurde Daniel für 24 Stunden im 2+2-Forum gesperrt. Natürlich gab es im Anschluss eine große Diskussion über die Vorgehensweise der Betreiber. Jetzt meldete sich auch Daniel Negreanu bei den Kollegen von Quadjacks.com zu Wort. Und dort stellt er seinen Standpunkt sehr deutlich dar. Seit 10 Jahren poste er schon in dem Forum, es gab nie Probleme aber nachdem sein Threat über die iSeries gelöscht wurde, gab es einen interessanten Dialog. Die 24-Stunden Sperre bezeichnet er als kindisch, dumm und lächerlich. 

Viel Spaß mit dem Radio-Interview.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben