Goal / Goal in Wolfsburg by George

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 


07.04.2012 15:30, Bundesliga, Deutschland 



Der Meister Borussia Dortmund zu Gast in Wolfsburg. Im letzten Spieltag konnte der BVB eine exzellente Vorstellung abliefern, aber es reichte lediglich nur zu einem Remi gegen Stuttgart.Der Meister Borussia Dortmund will die Meisterschaft, genau wie im Vorjahr. Doch heute steht ihnen ein weiteres schweres Spiel im Nacken. Bayern gewann das letzte Spiel und konnten den Abstand bis auf 3 Punkte verkürzen. In diesem Jahr spielt Borussia Dortmund einfach Klasse. Egal ob sie auswärts oder zuhause spielen, sie sind immer unberechenbar. Das letzte Heimspiel konnten die Borussen gegen Stuttgart nicht gewinnen. Chancen um Chancen hatte die Borussia, doch über ein 4:4 kamen sie nicht herum. Was mir besonders Spaß macht bei der Truppe ist, dass sie jung dynamisch und selbstbewusst in jedes Spiel gehen. Was macht die Borussia so stark? Sie halten einfach miteinander, ohne große Namen in ihren Reihen zu haben.Was aber fällt auf den ersten Blick auf? Sie sind seit dem 18.9.2011 ungeschlagen und verdient auf dem ersten Platz. Lewandowski, Grosskreutz und Kagawa haben zusammen 36 Tore geschossen und werden morgen von Anfang an spielen.

Der Einzige nennenswerte Spieler, der ausfallen wird, ist der kleine Dribbelkünstler und Schlüsselspieler Götze.
Magath konnte die Mannschaft aus Wolfsburg zu dem machen, wo er sie verlassen hat. Seit 5 Spieltagen sind sie nicht nur ungeschlagen, sondern konnten 4 der letzten 5 Spiele gewinnen. Eine starke Leistung folgt der anderen und das Resultat lässt sich sehen. Sie blicken mit einem Auge auf die europäischen Plätze und das ist Magaths Ziel in dieser Saison. Helmes ist fraglich und könnte eventuell ausfallen. Doch sollte er spielen haben sie mit ihm und Mandžukič, zwei exzellente Stürmer, die immer für ein Tor gut sind. Zusammen haben sie in dieser Saison schon 20 Treffer erzielt. Beide Mannschaften können mit fast der besten Aufstellung ins Spiel gehen. Die Frage ist heute, ob Dortmund diesen Meisterschaftsdruck standhält.

Fazit: Beide Mannschaften sind in einer sehr guten Verfassung und vor dem Tor brandgefährlich. Die Quote von fast 6 auf den Sieg Wolfsburgs ist in meinen Augen übertrieben und nicht gerechtfertigt. Dortmund ist zwar Erster, aber Wolfsburg befindet sich in einem Lauf und ist für jeden Gegner unberechenbar. Beide Teams möchten gewinnen und deshalb entscheide ich mich für die Goal/Goal Variante. Wolfsburg konnte in den letzten 4 Spieltagen 12 Tore erzielen und Dortmund sogar 11 Tore.



[cbanner#8]

Mein Tipp: Goal/Goal Quote 1,83 bei bet365 Einsatz 45€



Einzelltipp: Wolfsburg gewinnt zu Quote 6 Einsatz 12€



Viel Erfolg



Kombiwette bei bet365:

Goal/Goal in Wolfsburg 1,83 
                          

Juve gewinnt zu 1,50
                       

Einsatz 25 € x 2,745 = 68,63



Neuer Kassenstand
Beginn: 2000 €


Hoch: 2039,60 €


Tief: 1888,23 €


Aktuell: 1970,85 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben