Goal / Goal in Spanien by George

Hallo Sportsfreude. Gestern war ein sehr guter Tag für unsere Leser bei hochgepokert. Nach der Dritten getroffen Kombi in Folge und 2 schöne Einzelspieler konnte ich die Kasse um 155,58 nach oben schrauben. Nur Juvetus hat uns ein wenig im Stich gelassen und konnte nur normal gewinnen. Heute gibt es relativ wenige Spiele, die ins Auge fallen und ich habe mich für ein Spiel aus der Primera Division entschieden.



FC Sevilla – Real Saragossa 


12.04.2012 22:00, Primera Division (Liga BBVA), Spanien 



Englische Woche in Spanien. FC Sevilla empfängt die Mannschaft aus Saragossa. Heute kann Sevilla die Chance nutzen und bis auf den 7.Platz Vorstößen. Wenn sie den Anschluss auf die internationalen Plätze nicht verlieren wollen, müssen sie heute gewinnen. Ihr heutiger Gegner benötigt unbedingt Punkte, um den Klassenerhalt zu schaffen bzw. den Relegationsplatz zu sichern. Auf und ab geht es in dieser Saison für Sevilla. Letztes Spiel konnte Sevilla den Aufwärtstrend nicht weiterführen und verloren in Atheltic Bilbao verdient mit 1:0. Das eigene Publikum wurde in dieser Saison so richtig enttäuscht und ohne Heimsiege, sind die oberen Plätze nicht zu erreichen. Zu selten gab es in letzter Zeit einen Heimsieg. Trainer Míchel wird mit einer offensiven 4-2-3-1 Formation anfangen und muss auf 6 Spieler, darunter 4 Stammspieler (Kanote(S),Reyes (M),Spahic (V) und Perotti (M)), verzichten. Dafür kommen mit Coke und Trochowski zwei wertvolle Stammspieler zurück ins Team. Vorne sind sie sehr stark besetzt. Mit dem offensiven Trio Negredo (8T), Navas (5T), und Manu (10T) sind sie heute sehr stark bestückt und werden sicherlich heute ihre Torgefährlichkeit unter Beweis stellen. Medel zusammen mit Trochowski oder Rakitic werden das Bindeglied zwischen Abwehr und Mittelfeld bilden. Ihre Heimstatistik lautet 7-3-5 mit 22:20 Toren. Was fällt auf dem ersten Blick auf? Sie schießen zuhause genau so viele Tore, wie sie kassieren.


Saragossa ist 4 Punkte von der sicheren Zone entfernt und ihr Trainer Juanjo González muss mit seiner Mannschaft heute punkten. Ihr direkter Kontrahent Villareal spielt zuhause gegen Malaga. Kein leichtes Spiel, doch im Fußball ist alles möglich und zuhause hat Villareal bessere Möglichkeiten zu gewinnen als auswärts. In den letzten 5 Partien verlor Saragossa nur gegen die Spitzenmannschaft aus Barcelona. Sie konnte gegen Valencia, Atletico Madrid und Sporting Gijon gewinnen. Die Mannschaft aus Saragossa hat sich zum Ende der Saison noch mal aufgerackert und konnten wichtige Siege einfahren. Trainer Juanjo González muss heute auf 1 Auswechselspieler (Abraham rot gesperrt) verzichten, ansonsten kann er heute auf alle Spieler zurückgreifen und wird ebenfalls mit einer 4-2-3-1 Formation beginnen. Ihre Auswärtsbilanz lautet 3-3-10 mit 15:33 Toren. Zwar befindet sich die Mannschaft auf den unteren Tabellenplätzen, doch sie besitzen einen starken Willen und haben ein super Zusammenhalt in der Mannschaft. Ihr bester Goalgetter und Schlüsselspieler Postiga (7T), wird sicherlich ist die eine oder andere Chance im Spiel haben. 


[cbanner#8]

Betrachtet man beide Mannschaften, hat Sevilla die klar bessere Mannschaft und man muss sagen, dass Sevilla eine sehr starke offensive besitzt. Negredo, Navas und Manu sind für 23 der 36 Tore in dieser Saison verantwortlich. Sie können heute mit einer guten Mannschaft ins Spiel gehen. In dieser Saison konnten sie im Estadio R. Sanchez Pizjuan nur 7 Siege einfahren und das ist sicherlich einer der schlechtesten Werte für Sevilla in den letzten Jahren. Nur in 5 der 15 Heimspiele konnten sie ihr Tor sauber halten. Die letzten 4 Heimspiele gegen Saragossa konnten sie nicht nur mit Handicap gewinnen, sondern endeten alle mit über 3,5 Toren. Sevilla konnte das Hinspiel mit 1:0 gewinnen und wollen heute einen Sieg vor heimischer Kulisse einfahren. Der normale Sieg liegt bei 1,45 -1,50 und für mich ist es einfach zu riskant. Saragossa hatte in dieser Saison große Probleme in der Offensive, doch in den letzten 5 Spielen konnten sie immer mindestens 1 Tor erzielen. Genau wie in den letzten 5 der 6 Auswärtsspiele waren sie immer für ein Tor gut. Nur in 3 der 16 Auswärtsspiele konnte Saragossa das Tor sauber halten. War Saragossa zu Gast in Sevilla, konnte sie 11 der 13 letzten Partien immer ein Tor schießen und 9 aus 13 endeten sogar Goal/Goal. Beide Mannschaften benötigen Punkte für ihre Ziele und sie müssen den Weg zum Tor suchen. Anfang wurde die Quote bei 1,91 – 1,96 gehandelt und zurzeit befindet sie sich bei 1,80 -1,86.



Mein Tipp: Beide Mannschaften mind.1 Tor?Ja Quote 1,86 bei betfair Einsatz 25 €



Risiko Tipp: mehr als 3,5 Tore Quote 2,82 bei betfair Einsatz 8 €



Viel Erfolg



Neuer Kassenstand
Beginn: 2000 €

Hoch: 2108,19 €

Tief: 1888,23 €

Aktuell: 2237,52 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben