Zoom Poker jetzt auch an $2,5/ $5-Tischen

Langsam arbeitet sich PokerStars auf die höheren Limits vor. Nachdem die Fast Poker Variante „Zoom“ nur auf den Micro-Limits  spielbar war, gibt es sie jetzt nun auch an den $2,50/ $5-Tischen.

Die Konkurrenz, wie zum Beispiel Unibet oder das Instadeal Network bieten ihre Fast Poker-Variante lediglich auf den 50c/ $1 Limits an. Es wird geschätzt, dass der Traffic auf diesen Seiten einfach nicht ausreicht, um die Implementierung auf höhere Limits zu rechtfertigen.

Ganz anders bei PokerStars. Dort dachte nicht nur Steve Day kürzlich darüber nach alle High Stakes Ring Games mit einer Zoom Poker Funktion auszustatten.

Die Zoom Poker-Funktion wird übrigens ursprünglich für einen allgemeinen Wachstumsschub der Online Poker-Industrie gesehen. Wie die Analyse-Seite www.pokerscout.com berichtete, ist der Traffic auf allen Online Poker-Seiten nach einem achtwöchigen Niedergang erstmals wieder – um 2,8% –  angestiegen. Auf Poker Stars nutzen 25% aller Cash Game-Spieler die Zoom Poker-Funktion. Jede zweite Hand wird auf Poker Stars an den Cash Game-Tischen ausgeteilt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben