Überfall auf ein Wettbüro

Wie wir in den letzten Tagen leider des Öfteren berichten mussten, wurde erneut ein Überfall auf ein Spielcasino bzw. Wettbüro ausgeübt. Wie die dapd heute berichtet haben zwei maskierte Männer im südpfälzischen Kandel ein Wettbüro überfallen und sind dabei sehr brutal vorgegangen. Die beiden Verbrecher betraten das Lokal maskiert mit einer Sturmmaske und schlugen den Angestellten sofort brutal nieder und traten auf den wehrlos am Boden liegenden Mann ein.

Anschließend fesselten sie den Angestellten des Wettbüros mit einem Kabelbinder und zogen ihn in die Toilette, wo sie ihm noch mit einem Schal knebelten.

Die Täter konnten ca. € 4.200,- Bargeld sowie ein Handy erbeuten. Dem Mitarbeiter gelang es sich nach einiger Zeit selbst zu befreien und alarmierte umgehend die Polizei. Bis jetzt fehlt noch jede Spur der Täter. Leider ist das wie bereits erwähnt ein erneuter brutaler Überfall auf ein Spielcasino bzw. Wettbüro.

[cbanner#6]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben