Gute Chancen für Juventus bei George

Novara – Juventus 


29.04.2012 15:00, Serie A, Italien 



Heute kommt es zu der Partie Vorletzter gegen Tabellenführer. Ausverkaufte Partie heisst es in Novara. Sie stehen zu 99% als zweiter Absteiger fest. Viele kennen diese Konstellation und schon viele haben solche Partien verloren. Juventus befindet sich 3 Punkte vor den AC Milan. Ich habe es schon oft geschrieben, dass Juventus sich in dieser Saison in Hochform befindet und fast jeden Gegner schlagen kann. Der Angreifer Quagliarella kehrt zurück ins Team und wird in der Anfangsformation stehen. Juventus ist die einzige Mannschaft in Italien die bis heute noch kein Spiel verloren hat und gegen Novara werden sie sicherlich nochmals alles geben. 1 Gegentor in 8 Spielen und daran hat sich letzte Woche gegen Cesena auch nichts geändert. Die Abwehrleistungen war wieder perfekt und man konnte ohne Gegentreffer auskommen. Mit nur 17 zugelassenen Gegentoren in der gesamten Saison besitzen sie die beste Defensive in ganz Italien. Auswärts konnten ihre Gegner nur 8-mal in dieser Saison einnetzen. Das Hinspiel konnte Juventus mit 2:0 in Turin gewinnen. Novara ist nicht nur auf dem vorletzten Tabellenplatz zu finden, sondern besitzt auch einer der schlechteste Heimmannschaft der Liga. Mit nur 17 geschossenen Toren zuhause, sind sie zurecht auf einem Abstiegsplatz zu finden. Ihr Trainer Attilio Tesser muss auf  5Spieler verzichten, darunter 4 nennenswerte Spieler. Ihr Stammtorhüter Ujkani, Verteidiger Morganella, Angreifer Jeda und der langzeitverletze Mittefeldspieler Marianini werden nicht dabei sein. Zwar hat Novara nach langem wieder mal einen Heimsieg eingefahren, doch Lazio hatte sehr viele Verletzte.

[cbanner#8]

Ihr Trainer lässt ein 3-5-2 System spielen, dass sehr viele Lücken in der Abwehr zulässt und Juventus als Spitzenmannschaft wird dadurch viel mehr Chancen als gegen andere Gegner bekommen. Man lobt immer die gute Abwehrhaltung Juventus, doch man darf nicht die offensive vergessen. Juventus hat sehr starke Offensivspieler in ihren Reihen.Vidal (6T), Marchisio (8T), Pepe (6T), Pirlo (3T), Vučinič (5T) und zuguter letzt ihr Goalgetter Matri (13T). Matri und Pepe werden leider gegen Novara nicht dabei sein und das sind die einzigen Ausfälle die Trainer Conte berügtigsen muss. Juve wird auch ohne die beiden versuchen, von Anfang an druck zumachen und das Spiel so schnell es geht zu entscheiden. Juventus Trainer Antonio Conte wird auch von seinem System nicht abweichein un spielt die klassische 4-4-2 Variante. Juventus spielt alle Spiele sehr dominant und man merkt ihnen an sie unbedingt diesen Meistertitel haben möchten. Novara ist keine Mannschaft die Juventus zurzeit schlagen kann.




Mein Tipp: Juventus Sieg ASH -1,5  1,81 bei betfair Einsatz 15 €



Am Samstag lag der Kontostand bei 2204,43 und wir konnten mit allen Wetten ein Plus von 97,48 € erzielen. Hoffe einige von euch konnten gute Gewinne erzielen.



Neuer Kassenstand
Beginn: 2000 €

Hoch: 2288,13 €

Tief: 1888,23 €

Aktuell: 2301,86 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben