King`s Casino führt ab Juni zwei neue Turnierserien ein

Mit der German Championship of Poker besitzt das King`s Casino in Rodzvadov bereits eine erfolgreiche Turnierserie. Ab dem kommenden Monat bekommt die GCOP nun mit der German Poker Tour (GPT) und der Deutschen Poker Tour (DPT) zwei neue Geschwister.

Zwei neue Touren werden die Poker-Arena des King`s Casino in Zukunft beleben. Da ist zum einen die German Poker Tour, eine Deepstack Serie, die vor allem durch ihre, für diese Startgeldspanne einzigartige, Turnierstruktur besticht. Für das Main Event einer jeden Eventwoche werden mindestens 100.000 Euro im Prizepool sein.

Dabei ist das Buy In für die Main Events mit 500 Euro durchaus erschwinglich. Noch günstiger wird das Eröffnungsevent vom 6. bis zum 10.Juni sein. Lediglich  299 Euro müssen dafür berappt werden.  Insgesamt soll eine GPT-Saison acht bis zehn Eventwochen umfassen. Dabei werden natürlich auch zahlreiche Side-Events auf dem Programm stehen.

Den genauen Terminplan kann man der Website des King`s Casino entnehmen.

Die zweite neue Turnierserie heißt Deutsche Poker Tour, ist eine Deepstack Turbo Serie und eher auf den ganz kleinen Geldbeutel zugeschnitten. Die Preisgeldgarantien liegen zwischen 40.000 Euro und 100.000 Euro und die Startgelder zwischen 150 Euro und 300 Euro.

Ähnlich wie bei der GPT wird es auch hier acht bis zehn Eventwochen und zahlreichen Side Events geben. Der genaue Terminplan wird allerdings erst in Kürze bekannt gegeben.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben