CCC Wien: Andrej Bogdanov gewinnt die Landesmeisterschaft

Das Concord Card Casino lud am vergangenen Wochenende die Spieler zur Wiener Landesmeisterschaft ein. 86 Spieler folgten dem Ruf und am Ende war es Andrej Bogdanov, der das Turnier für sich entscheiden konnte. Doch der Landesmeister ist Demir Bünyemin.

Andrej Bogdanov setzte sich bei der Wiener Landesmeisterschaft gegen 85 Kontrahenten durch. Gemeinsam kreierte man einen Preispool in Höhe von €25.000. 9 Spieler sollten am Ende bezahlt werden und sie alle bekamen zusätzlich noch ein Ticket für die Pokertour Staatsmeisterschaft 2012 im Wert von €220.

Wiener Landesmeister ist allerdings der Runner-Up Demir Bünyemin. Dies liegt einfach daran, dass Bogdanov aus Deutschland kommt und somit den Titel nicht tragen darf. Er selbst scherzte: „Ich sollte meine österreichische Freundin heiraten, damit ich den Titel auch mal gewinnen kann.“ Bereits im Vorjahr konnte er die Pokertour Staatsmeisterschaft 2011 für sich entscheiden.

Payouts 

1.BOGDANOV Andrej6.685,-
2.DEMIR Bünyemin4.008,-
3.BUTZMANN Thomas2.672,-
4.FELSING Moritz2.227,-
5.BIRO Daniel1.781,-
6.WAACH Simon1.558,-
7.HUBER Linda1.336,-
8.SPARER Christian1.113,-
9.SCHNEIBER Reinhard890,-


 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben