Seniors Championship: Allyn Jaffrey Shulman setzt sich gegen 4127 Spieler durch!


Das Event 29 – $1,000 Seniors No-Limit Hold’em Championship musste gestern Abend aus Zeitgründen bei 4 Spielern left unterbrochen werden. Heute ging es um 12 Uhr Ortszeit weiter und drei Stunden später stand die Siegerin fest. Nachdem letzte Woche bereits Barry Shulman und sein Sohn Jeff Shulman jeweils einen Final Table bei der WSOP erreichen konnten, sorgte dieses Mal ein weiteres Mitglied der Shulman Familie für Aufsehen.

Ally Jaffrey Shulman, Frau von Barry und Mutter von Jeff, schaffte die Sensation und holte sich den Sieg im Seniors Event. Sie ist damit die erste Frau seit Vanessa Selbst im Jahr 2008, die ein Mixed-Gender WSOP-Turnier (also kein Ladies-only Event) gewinnen konnte. Zusätzlich zum Bracelet gab es auch noch ein sattes Preisgeld von $603,713. Im Heads-Up setzte sich Shulman gegen den ehemaligen November Niner Dennis Phillips durch, der sich mit $372,895 begnügen musste.

In der entscheidenen Phase konnte Phillips zuert noch mit 9d9h gegen JhTc verdoppeln, doch kurz danach wendete sich das Blatt wieder. Es kam zum All In von Shulman mit Ks6h, die gegen QcQhvon Phillips weit hinten war. Das Board brachte allerdings 9c8d4s5s7h für Runner-Runner-Straight und damit wieder den Double Up für Shulman. In der letzten Hand des Turniers hielt Phillips dann Ad6h und wurde von AcTd dominiert. Nachdem das Board mit QcTs2h5hJh gedealt wurde, stand die strahlende Siegerin fest. Wir haben für euch die Emotionen nach der Entscheidung auf Video festgehalten:

Final Table Payouts:

1Allyn Jaffrey Shulman $603,713
2Dennis Phillips $372,895
3Bob Phelps $270,727
4Hoyt Corkins $199,023
5William Stabler $147,605
6Stuart Spear $110,416
7William Thomson $83,332
8Martin Fitzmaurice $63,418
9Harold Lilie $48,669


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben