We bet – They lose Tipp 62 Tour De France by Stig

3. Etappe Head to Head Boasson Hagen – Cancellara

Tipp 1 Quote 1,90 bei Betfair

Einsatz 8,- Euro, Gewinn 15,20 Euro
Einsatz 80,- Euro, Gewinn 152,- Euro
Einsatz 400,- Euro, Gewinn 720,- Euro

Hallo liebe Sportfreunde, das größte Spektakel des Jahres für die Radfahrer der Tour De France hat am Samstag in Belgien begonnen. Mittlerweile wurden Prolog und 2 Etappen gefahren. Alle 3 mit Favoritensiege. Heute ist die 3. Etappe und die hat ein ähnliches Etappenprofil wie die erste. Nur müssen die Fahrer über mehrere kleinere Hügel, und am Etappenziel ist eine kleine Steigerung bis ins Ziel. Meine Einschätzung ist, heute ist es gut möglich, dass ein Ausbruch das Ziel erreichen wird. Sicherlich werden einige Mannschaften, die Sprinter haben, Interesse daran haben, dass das Feld gemeinsam das Ziel erreicht. Es werden aber die wenigsten Sprinter sein, die in einem evtl. Finale wegen dem Abschlussprofil vorne dabei sein können. Eigentlich sehe ich nur hier Sagan und Boasson Hagen, die die Chance dazu haben.

Andere Anwärter auf dem Sieg sind Gilbert und Cancellar (wenn er wieder einen Einzelritt versuchen wird). Ich denke, das eher nicht. Vor allem, wenn ein Ausbruch das Ziel erreicht, wird Cancellara nicht um die letzten Punkte sprinten, aber bei Boasson Hagen, kann ich mir gut vorstellen, dass er das grüne Trikot als Ziel hat und alles geben wird. Sollte es zum Sprint kommen, ist Boasson Hagen der stärkere. Deswegen ist viel Value hier zu holen. Ich gebe ihm heute 80-20 % Chance Heads up zu gewinnen. Als Etappensieger könnte man kurz vor dem Ziel als Livewette, sollte das Feld noch zusammen sein, Sagan dann Tippen. Nur muss die Quote mindestens 2,50 sein.

[cbanner#8]

Viel Glück! Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben