High Stakes Poker: Gus Hansen wieder an den Online-Tischen gesichtet


Kein geringerer als Gus Hansen, online bei PokerStars bekannt unter dem Nick  “broksi“, wurde diese Woche wieder an den High Stakes Tischen gesichtet. Damit kehrt nicht irgendwer zurück, sondern einer der führenden Online Cash Game Gewinner aus dem Jahr 2011.

Gus “broksi“ Hansen nahm diese Woche an den $ 50,- / $ 100,- Pot Limit Omaha Tischen Platz. Er spielte an insgesamt acht Tischen und an sechs von ihnen, sehr profitabel. Nach einigen Stunden gepflegtem PLO-Poker, konnte er beim Verlassen seines PokerStars-Account etwa 62.000,- Dollar auf seiner Haben-Seite verbuchen. Neben einigen anderen Spielern, waren es besonders “L0ve2playU“, “NChanning“ und “St1ckman“ die viel Geld an Gus abgeben mussten.

Vielleicht wird seine Rückkehr in nächster Zeit mehr Schwung an die PLO-Tische bringen, doch vermutlich wird sich Gus nicht sehr lange mit dem $ 50,- / $ 100,- Level begnügen. Wir werden ihn für euch in den nächsten Monaten ein wenig railen. Sobald sich wieder etwas Spannendes tut, erfahrt ihr es natürlich hier auf Hochgepokert.com.

 [cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben