King’s Casino: Jan Heitmann gewinnt die GCOP II Vol 4/6

Es ist das Jahr des Drachen! Team PokerStars Pro Jan Heitmann ist am Ende der strahlende und durchaus glückliche Sieger der GCOP. Runner-Up wurde Milan Joksic, Big Brother Star Sascha Sirtl wurde Vierter.

Am Ende war das Glück auf Heitmanns Seite. Milan Joksic bezahlte im Heads-Up die Drei-Bet von Jan mit Qh9h, feuerte nach einem Check von Jan eine Barrel am Flop von 7s5dQc und ging dann am Turn Kh All In. Jan bezahlte mit AsTh und traf am River die Zauberkarte um sich die Siegesprämie zu sichern.

Doch zunächst mussten sich die Regulars im King’s Casino verabschieden. „ChiKKita BanAAna“ und GCOP-Champion Roman Cieslik gingen beide mit [Ax][Jx] All-In und trafen auf die Aces von Sascha Sirtl, der somit beide Spieler eliminieren konnte. 

Doch für die spektakulären Hände sorgte der Team PokerStars Pro. So schickte er unter anderem Essam Nader nach Hause, als dieser Preflop mit [Ax][Qx] das All-In von Jan Heitmann bezahlte, der nur [Ax][7x] zu bieten hatte. Doch Jan machte das Full House und schickte den nächsten Spieler an die Rail. 

Ähnlich bitter traf es dann auch Sascha Sirtl, der mit Queens seinen Stack in die Mitte schob. Jan callte mit Jacks und traf tatsächlich den dritten Buben am Flop. Auf Rang Vier bekam Sirtl immerhin €36.000. 

Nach seinen Deep-Runs bei der PCA und der WSOP, sowie den Erfolgen in Baden und bei der CAPT Seefeld, kommt nun auch noch ein GCOP Titel hinzu. €104.800 kommen zu seiner Bankroll hinzu und somit konnte er alleine im Jahr 2012 über $545.000 an Turniergewinne einfahren. Hochgepokert.com gratuliert zu dieser starken Leistung. 

Nach der GCOP ist vor der GCOP. Denn bereits im Oktober folgt die nächste Ausgabe. Doch bis dato gibt es noch zahlreiche weitere Pokerangebote im King’s Casino. Nächstes Wochenende wartet unter anderem die Deutsch Poker Tour, die mit einem Buy-in in Höhe von €155 auch für die kleineren Geldbeutel gedacht ist. Alle Informationen hierzu findet ihr auf der offiziellen Seite des King’s Casinos. 

[cbanner#9]

Payouts

PlaceName Nationality Amount
1Jan Heitmann Germany € 104.800
2Milan Joksic Austria € 66.000
3Essam Nader Germany € 45.200
4Sascha Sirtl Germany € 36.000
5Kirill Telezhkin Russian federation € 28.000
6Frank Wirtz Germany € 22.000
7“chiKKita banAAna“ Israel € 18.000
8Roman Cieslik Germany € 14.000
9Egor Dorofeev Russian federation € 10.800
10Jan Dönges Germany € 7.600
11Jörg Peisert Germany € 7.600
12“Frantifishek“ Czech republic € 7.600
13Radoslav Staš Slovak republic € 6.000
14Ciro Prevete Italy € 6.000
15Guoqin Zheng China € 6.000
16“Little Buddha“ Germany € 4.800
17Martin Kabrhel Czech republic € 4.800
18“Michael N.“ Germany € 4.800

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben