Gorans myBet.com- Challenge


Servus Sportsfreunde!

Der letzte Bericht hat mir ein Plus von € 15,- bescherrt. Es läuft zur Zeit ganz gut, aber leider geht es nur in kleinen Schritten voran. Ich hatte gestern noch ein paar Euro auf Wolfsburg gesetzt, wodurch die Bankroll jetzt nur noch bei € 680,- steht. Nach der Länderspielpause steht heute endlich wieder normaler Ligabetrieb auf dem Programm.

Ich habe mich für den heutigen Samstag für drei große Quoten entschieden. Des weiteren habe ich mir die Spiele zwischen Gladbach vs Nürnberg und Stoke City vs Manchester City genauer angeschaut. Heute gibt es viele, interessante Spiele. Was tippt Ihr heute?! Über sinnvolle Leser- Tipps würde ich mich freuen!

 

Borussia Mönchengladbach – 1. FC Nürnberg: (15.09.2012, 15.30 Uhr)

Am dritten Spieltag der Fussball- Bundesliga empfängt Gladbach das Team aus Nürnberg. Letztes Jahr dachte ich noch, dass Gladbach eine Eintagsfliege wäre und Sie spätestens nachdem Verkauf von Reus und Dante wieder im Niemandsland ankommen werden. Mit Xhaka, Dominguez und Mlapa wurden aber starke Spieler verpflichtet und ich gehe davon aus, dass Sie wieder um die internationalen Plätze kämpfen werden! Einzig der Transfer von 12 Millionen- Mann De Jong bereitet mir Kopfschmerzen, da dieser mich bislang nicht ansatzweise überzeugen konnte. Wie kann man einen Torjäger aus Holland für soviel Kohle verpflichten?! In der Erendivise hat selbst Markus Berg vom HSV geknippst wie bekloppt und das eben dieser Markus Berg nicht bundesligareif ist, hat mittlerweile jeder verstanden. Ähnliches befürchte ich auch bei De Jong! Man kann die holländische Liga nicht ansatzweise mit der Bundesliga vergleichen! Aber wie gesagt, ich halte die Gladbacher nach wie vor für sehr stark und stabil. Mit Trainer Lucien Favre hat man dazu noch einen sehr guten Trainer. Trotz der erwähnten Eckpfeiler- Abgänge scheint die Fohlen- Elf noch immer eine feste Einheit zu sein. Des weiteren spielt Gladbach guten Tempofussball! Wer die Spiele gegen Dynamo Kiew gesehen hat, kann dies nur bestätigen. Bis auf das Champions- League- Aus sind die Gladbacher gut gestartet. Im DFB- Pokal setzten Sie sich bei Alemannia Aachen mit 2:0 durch und in der Liga siegten Sie zu Hause mit 2:1 gegen Hoffenheim und spielten Auswärts bei Fortuna Düsseldorf 0:0. Neuzugang Xhaka soll heute auf der 10 spielen. Beim letzten Länderspiel für die Schweiz machte er auf dieser Position seine Sache sehr gut! Es ist davon auszugehen, dass Borussia Mönchengladbach, im heimischen Borussen Park, heute von Beginn Druck ausüben wird. Die Kaderqualität spricht bei Spielern wie Arango, Herrmann, Dominguez und Xhaka klar für Gladbach.

Der 1. FC Nürnberg hat einen relativ guten Saisonstart hingelegt. In der Liga konnte man am ersten Spieltag beim HSV gewinnen, am zweiten Spieltag holte man gegen den amtierenden deutschen Meister aus Dortmund ein respektables 1:1. Dieter Hecking scheint nun größenwahnsinnig zu werden und erwartet von seinem Team mindestens ein Unentschieden am Bökelberg, wie er beim Bayerischen Rundfunk verlauten ließ. Das Nürnberg in der ersten DFB- Pokal Runde gegen den TSV Havelse mit 2:3 n.V. scheiterte, scheint der Herr vergessen zu haben! Der Kader der Nürnberger gleicht in meinen Augen eher einer Schleudertruppe. Der einzig gefährliche Spieler ist Alexander Esswein. Ich mag diesen Spielertyp. Der Junge macht immer Action! Ansonsten finde ich den Kader mit Spieler wie Pinola, Balitsch, Nilsson oder den 35jährige Simons relativ übersichtlich und dünn besetzt. Mehr als mauern, wie gegen Dortmund, ist bei Nürnberg nicht drin. Für mich ist Nürnberg hier klarer Aussenseiter! Bei Gladbach brennt das Feuer immer noch und ich gehe stark davon aus, dass Taktik- Fuchs- Favre heute die richtige Strategie wählt. Wir bekommen bei myBet.com eine Quote von 2,00 auf Heimsieg Gladbach. Eine 50% Gewinnchance hat Gladbach zu Hause gegen fast jedes Team!

Und sind wir mal ehrlich: Wer bitte ist eigentlich dieser Nürnberg??? Für mich heute eine klare Eins!

Mein Tipp: GLADBACH 1 / 2,00 Quote bei myBet.com / Einsatz: € 15,00 — Auszahlung: € 30,00

 

Stoke City – Manchester City: (15.09.2012, 16.00 Uhr)

Der Gastgeber Stoke City steht in der englischen Premier League momentan auf dem 12. Tabellenplatz. In den ersten drei Spielen gab es bislang nur Unentschieden. Sie spielten 0:0 gegen Arsenal, 1:1 bei Reading und 2:2 bei Wigan Athletic. Letzte Saison schnitt Stoke in der Liga auf Rang 14. ab. Stoke City wird es heute nicht einfacher haben endlich den Ersten Dreier einzufahren. Mit der Millionen- Truppe aus Manchester City bekommt man es heute mit dem amtierenden Premier League- Champion zu tun. Wenn man sich den Kader von Stoke so anschaut, da wird einem nicht gerade Angst und Bange. Der Altersdurchschnitt liegt bei 29 Jahren! Mit Spielern wie Owen, Crouch oder Huth klingt es eher nach Ramschverein. Ich gehe stark davon aus, dass man dem schnellen Fussball von ManCity Tribut zollen muss.

Manchester City ist ordentlich in die Saison gestartet. ManCity gewann zu Hause gegen die Queens Park Rangers mit 3:1, gegen Aufsteiger Southampton mit 3:2. Beim FC Liverpool spielte ManCity 2:2. Mit 7 Punkten logieren Sie derzeit auf dem 4. Tabellnplatz. Das Ziel ist es dieses Jahr den Titel zu verteidigen und in der Königsklasse was zu reißen. Durch die Scheich- Millionen hat man das wohl beste Team nach dem FC Barcelona und Real Madrid zusammen. Trainer Roberto Mancini kann auf ein Team mit einem Gesamtmarktwert von 500 Millionen Euro zurückgreifen! Mit Spielern wie Nasri, Yaya Toure, Aguero, Tevez, Dzeko, Balotelli, Javi Garcia oder David Silva haben Sie gleich mehrere Weltklasse- Fussballer in Ihren Reihen. Im Normalfall sollte das Starensemble von City gegen die Opis von Stoke keine Probleme haben. Ich gehe von einem sicheren Sieg Manchester Citys aus. Ich kann mir auch einen Handicap- Sieg des Meisters sehr gut vorstellen.

Mein Tipp: MANCHESTER CITY / 1,75 Quote bei myBet.com / Einsatz: € 18,00 — Auszahlung: € 31,50

 

Aussenseiter- Wetten / Topquoten: 

Eintracht Braunschweig – Jahn Regensburg: (15.09.2012, 13.00 Uhr)

Die Eintracht aus Braunschweig ist perfekt gestartet. Nach vier Spieltagen sind Sie ungeschlagener Tabellenführer. Es steht eine makellose Bilanz von 4/0/0 zu Buche! Trotzdem gibt es in der zweiten Liga nicht so große Qualitätsunterschiede, was die Quoten der Bookies ja auch zeigen. An diesem Spieltag zum Beispiel ist in der 2.Liga eine 1,50 Quote die höchste Favoritenquote! Braunschweig rasiert alles und bekommt zu Hause immer noch eine 1,50. Über diese Quote könnten viele stolpern… Ich für meinen Teil finde gut was gerade in Braunschweig passiert, denke aber trotzdem, dass Regensburg als Aufsteiger noch sehr heiss ist und gegen Braunschweig durchaus was holen kann. Die Quoten machen es uns möglich, eine Head 2 Head (H2H)- Wette abzuschliessen, da die Quote bei sehr guten 5,50 liegt. Ich kann mir gut vorstellen, dass Regensburg hier und heute eine kleine Überraschung schaffen kann. Ein Remis sollte allemal drin sein! Wie schon so oft gesagt: In der Zweiten Liga schlägt jeder Jeden und das regelmäßig!

Mein Tipp: JAHN REGENSBURG H2H / 5,50 Quote bei myBet.com / Einsatz: € 6,00 — Auszahlung: € 33,00

 

Hannover 96 – Werder Bremen: (15.09.2012, 15.30 Uhr)

Die Hannoveraner haben sich unter Trainer Miro Slomka wirklich gemacht! Sie haben jetzt zwei sehr erfolgreiche Jahre hinter sich und konnten auch in der Europa- League überzeugen. In diese Saison sind die Norddeutschen auch wieder gut gestartet. Gegen Schalke gab es zum Auftakt eine 2:2 und am letzten Spieltag überrollte Hannover 96, im Niedersachsen- Derby, den VFL Wolfsburg mit 4:0! Hannover ist extrem heimstark und hat seit einer halben Ewigkeit nicht mehr zu Hause verloren. Letzte Saison verloren Sie in der Bundesliga kein Spiel! Heute kommt das Team von Werder Bremen zu Besuch. Die Bremer scheinen sich, im Gegensatz zu letzten Saison, vernünftig verstärkt zu haben. Sie wirken jetzt frischer und auch ein Arnautovic scheint endlich mitzuziehen. Trotzdem denke ich, dass die Abwehr Bremens großes Problem bleibt. Bei der Pokalblamage gegen Preussen Münster war das Defensivverhalten teilweise doch sehr erschreckend. Hannover fährt die mit Abstand schnellsten Konter der Liga und ist so immer brandgefährlich. Ich sehe Hannover hier vorne. Da ich heute mal große Quoten präsentieren möchte, gehe ich auf folgende Wette: Hannover gewinnt beide Halbzeiten. Bei myBet.com bekommen wir hierfür eine Super- Quote von 7,50! Hannover ist für mich leichter Favorit und somit ist alles drin. Für 7,50 ganz klar spielbar!

Mein Tipp: HANNOVER 96 gewinnt beide Halbzeiten / 7,50 Quote bei myBet.com / Einsatz: € 4,00 — Auszahlung: € 30,00

 

Borussia Mönchengladbach – 1. FC Nürnberg: (15.09.2012, 15.30 Uhr)

Wie bereits im Bericht oben erwähnt, sehe ich die Gladbacher hier klar vorne! Ich bin mir sicher, dass Sie heute als Sieger vom Platz gehen werden. Wenn Sie sofort zu Ihrem Spiel finden, dann sollte auch ein höherer Sieg drin sein. Für einen Handicap- Sieg bekommen wir eine 3,80 Quote. Wie bei der Hannover vs Bremen Wette, kann ich mir hier auch ein HZ/HZ Sieg- Wette vorstellen. Ich vertraue auf die Borussia aus Gladbach.

Meine Tipps: GLADBACH HC-1 / 3,80 Quote bei myBet.com / Einsatz: € 8,00 —
Auszahlung: € 30,40

                            GLADBACH gewinnt bei HZ / 6,00 Quote         / Einsatz: € 5,00 —
Auszahlung: € 30,00

Gruß Goran-
Bol Sans!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben