We bet – They lose Tipp 264, Tennis ATP St.Petersburg

 Tennis ATP St. Petersburg 

Hallo liebe Sportfreunde, die Kasse ist mit 6,74 % im Minus. Heute habe ich ein Spiel aus St. Petersburg ausgesucht, das in der Halle statt findet.

14:00 P. Lorenzi – S. Betov

Tipp 1 Quote 1,72 bei Bet365

Einsatz 6,- Euro, Gewinn 10,32 Euro

Einsatz 60,- Euro, Gewinn 103,20 Euro

Einsatz 300,- Euro, Gewinn 516,- Euro

Hier trifft die Nummer 70 der Welt, Lorenzi, auf die Nummer 477 der Welt, Betov. Lorenzi spielt ein starkes Jahr, wo er 5 Mal im Finale stand. 2 davon waren im  letzten Monat, das erste in Cordenons, wo er gegen Gimeno-Traver gewann. Am Wochenende musste er in Todi verletzt im Finale gegen Kuznetsov aufgeben. Ich weiß nicht wie viel diese Verletzung ihn beeinflussen wird. Aber sollte er hier aufgeben, bekommen wir bei Bet365 das Geld zurück. Übrigens ist die Quote besser als bei Betfair, wo sie zur Zeit bei 1,69 liegt. Lorenzi spielt meistens auf Sand und hat nur 5 Spiele in der Halle bestritten in den letzten 2 Jahren. Hier gewann er 2 davon. Aber man muss einen Niveauunterschied zwischen 2 Spieler, die knapp 380 Plätze auf der Weltrangliste auseinander stehen, erkennen können. Auf Hartcourt, der ähnlich wie Halle zu vergleichen ist, ist er 2012 8-7. Betov ist ein junger 24jähriger Weissrusse, der hier durch die Quali musste. 2012 hat er besonders am Anfang des Jahres viel in der Halle gespielt. Das auch recht erfolgreich mit 17-6 Siegen. Aber alle sind im Turnier auf F“ oder F3 Niveau gewesen. Hier ist er erstmals bei einem ATP Turnier dabei. Selbstverständlich wird er motiviert sein, aber trotzdem denke ich, dass Lorenzis starke Form und deutlich größeres Potential reicht, um ihn zu besiegen.

Viel Glück!

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben