King’s Casino: Martin Pecha führt beim Pokerman Festival nach Tag 1a

Gestern startete das Highlight des Pokerman Festivals im King’s Casino Rozvadov. Das Main Event mit einem garantierten Preispool von €40.000 motivierte bereits an Tag 1a 168 Spieler, sich das Buy-in in Höhe von €100 zu leisten.

Als Chipleader nach Tag 1a steht Martin Pecha aus der Tschechischen Republik fest. Er konnte aus einem Startingstack von 30.000 Chips traumhafte 493.000 kumulieren. An Platz 2 liegt im Moment Salvatore Calizia aus Italien, und als bester deutschsprachiger Spieler liegt momentan Peter Karl mit 299.000 Chips auf Rang 5.

Heute um 19:00 Uhr startet Tag 1b, und Samstag ab 17:00 Uhr könnt ihr euch an Tag 1c versuchen. Außerdem werden neben den zahlreichen Side Events noch 2 Satellites angeboten, bei denen man sich für nur € 20 für das Main Event qualifizieren kann.

Anbei die Chipcounts nach Tag 1a:

RankNameNationChipcount 
     
1Martin PechaCZE493.000 
2Salvatore CaliziaITA400.000 
3Miroslav Mlyn‡_CZE355.000 
4Jind_ich RotykaCZE383.000 
5Peter KarlDEU299.000 
6Ivana Dani_ov‡CZE268.000 
7Martin SteinarCZE260.000 
8ChironexDEU254.000 
9Jan Bene_CZE229.000 
10Martin PikolonCZE206.000 
11Ji_’ Hl__ekCZE202.000 
12Luk‡_ Star_CZE172.000 
13Dominic KonradAUT163.000 
14Uwe WillmannDEU153.000 
15Jaroslav Vobo_ilCZE153.000 
16Hubert KuhnDEU141.000 
17Jarom’r ZemanCZE130.000 
18Roland SchusterDEU124.000 
19Radoslav Pr_chaCZE121.000 
20Alesander WeilerDEU118.000 
21Samsel PrzemekPOL104.000 
22Josef SeidlCZE103.000 
23Martin Bal’kCZE93.000 
24Lazer GjergilCZE84.000 
     
 Martin Fra_ko11.825gave up his stack 
 Marko Bra_ulj23.000gave up his stack 

 

Hier der Pokerman Turnierplan:

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben