Altenburger’s erste Analyse – Oberliga NOFV und tschechische Druha Liga

Wie bereits einige aufmerksame User im Sport Bereich bei Hochgepokert.com bemerkt haben, wurde Altenburger mit ins Team aufgenommen. Wir wollen ihn herzlich im Team willkommen heißen, und anbei befindet sich seine erste Analyse. Sein Spezialgebiet wird Fußball sein, genauer gesagt diese Ligen: Oberliga NOFV, Regionalliga Nordost und die 3.Liga. Zudem wird er sich auch teilweise an Snooker versuchen.

 

Deutschland, Oberliga NOFV – Nord, 14:00 Uhr
BFC Dynamo – FSV Luckenwalde Doppelte Chance Luckenwalde für 1,75 Quote bei mybet
 
Hier liegen die Buchmacher meiner Meinung nach ganz schön daneben.
Luckenwalde spielte vergangene Saison noch in der Südstaffel, welche stärker als die Nordstaffel einzuschätzen ist. Sie mussten dort gegen Mannschaften wie Lok Leipzig, Zwickau und auch gegen die Amateure diverse Proficlubs (Dresden, Aue etc.) ran. Am Ende wurde man immerhin Elfter und bot dabei so manchen Team Paroli. Aufgrund ihrer geographischen Lage gehören sie aber nach Brandenburg , also steckte man sie dieses Jahr wieder in den Norden.
Und hier spielen sie von Beginn an sehr gut auf. 4 Siege und ein Unentschieden im Spitzenspiel gegen Altlüdersdorf stehen auf ihren Konto. Gegen den BFC ,1979-88 10 mal DDR-Meister in Folge, sehe ich sie heute als Favorit. Die Berliner kommen einfach nicht aus der 5.Liga raus, in den letzten Jahren tauchten sie eher im unteren Mittelfeld auf. Ihnen fehlt derzeit mit Björn Brunnemann ein ganz wichtiger Mann.(Rotsperre) Der 31 jährige kann u.a die Erfahrungen aus mehreren Zweitligaspielen bei St.Pauli, Cottbus und zuletzt Union vorweisen.
 
Einsatz: 40 € mögl. Gewinn 66,50 €
 
Tschechien, Druha Liga, 16:00 Uhr
FC Zenit Caslav – Bohemians 1905 2 für 1,90 Quote bei bet365
 
Bohemians gelang es vergangene Saison nicht die Gambrinus Liga zu halten. Zwischen 1. und 2.Liga ist in Tschechien ein relativ großer Leistungsunterschied vorhanden. Nach 8 Spieltagen in der Druha Liga klopfen sie aber schon wieder an die Tür des Oberhauses. Sie sind Tabellenführer und verloren bislang nur eine Partie. 16 geschossene Tore sind dabei auch eine sehr gute Ausbeute. Torgefahr geht quasi von allen Positionen aus. Mit ihrem Stürmer Vyhnal sowie den Mittelfeldspielern Bartek und Moravec haben sie die besten Schützen, die bereits 3 Saisontore vorweisen können.
Die Mannschaft von Caslav (oder auch Tschaslau) befindet sich derzeit am Tabellenende. Letzte Saison entkamen sie knapp den Abstiegsrängen. Bleibt abzuwarten ob sie es dieses Jahr noch einmal schaffen werden. Zu hause verloren sie zuletzt 0-3 gegen Most und 1-2 gegen Usti.
 
 
Einsatz: 35 € mögl. Gewinn 66,50 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben