Sunday Million Recap

 

Mit 6.835 Teilnehmern gab es an diesem Sonntag wieder ein gut besuchtes $215 Sunday Million auf PokerStars. Der Gesamtpreispool betrug $1.367.000 und auf den Sieger warteten über $200.000 Preisgeld. Insgesamt wurden 990 Plätze bezahlt. Leider schaffte es kein Spieler aus dem deutschsprachigen Raum ins Finale. Die beste Platzierung aus regionaler Sicht schaffte „schibumma“ aus Österreich auf Platz 18 für $3.827,60.

 

 

 

Sunday Million 14.10.2012

Spieler: 6.835
  –  Preispool: $1.367.000
  –  Bezahlte Plätze: 990  –  Dauer: 12 Stunden

1: bagoch (Lithuania), $196.791 ($207.920,70)*


2: WithoutAir (United Kingdom), $164.917,20 ($153.787,50)*


3: gjta (Russia), $109.360


4: weygang (Australia), $75.185


5: a$$ou (Canada), $57.414


6: NoiDoiAA (Romania), $43.744


7: teckidtq (Canada), $30.074


8: vadeinpace11 (Russia), $16.404


9: dean23price (United Kingdom), $10.594,25


…
18: schibumma (Austria), $3.827,60


19: blony_tair (Germany), $3.198,78


27: pausinho83 (Germany), $3.198,78
28: netix (Austria), $2.857,03


48: Phantomes124 (Austria), $2.378,58


49: BAGBAGBAGBAG (Switzerland), $2.378,58


* Das Ergebnis basiert auf einem Deal der letzten zwei Spieler. In Klammern die Zahlen ohne Deal.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben