WSOP Bracelet Gewinner Jörg Peisert Runner Up beim Side Event

Heute startet im King’s Casino Rozvadov das GCOP Main Event, jedoch bereits seit Mittwoch sind die Tische äußerst gut besetzt. Wie bereits berichtet wurde gestern das High Roller Event zu Ende gespielt, und Besim Hot konnte eine Back to Back Titel für sich verbuchen.

Jedoch auch für die etwas kleinere Bankroll bietet das King’s reichlich Action. So wurde gestern ein € 100 Pot Limit Omaha / No Limit Hold’em Mix Event angeboten. Es nahmen 70 Teilnehmer an diesem Turnier teil, und nach Rebuys und Addons wurde ein Preispool von € 13.572 lukriert.

Der Sieg ging an den deutschen Spieler Michael Jan Ros für € 4.343,- . Platz zwei ging ebenfalls nach Deutschland, und zwar an den WSOP Bracelet Gewinner Jörg Peisert. Er darf sich als Runner-Up über € 2.918 freuen.

Da das King’s international bereits eine sehr angesagtes Casino ist, zeigt sich auch in den weiteren Payouts des Turniers, denn die beiden „The Hendon Mob“ Gründer Ross und Barny Boatman kamen ebenfalls ins Geld.

 

Anbei die Payouts:

PlaceName
NationPrice










1RosMichaelJanDE4.343 €
2PeisertJörgDE2.918 €
3BoatmanRossGB1.764 €
4GarrettPeter AntonyGB1.425 €
5BoatmanBarny MatthewGB1.086 €
6PolitoFrancescoDE814 €
7StockheckeTonyDE679 €
8FishFilet
DE543 €

Heute ab 18:00 Uhr startet der Live Stream einer neuen Cash King’s Ausgabe.

Wir berichten natürlich LIVE über die High Roller Action aus dem King’s Casino. Weitere Informationen zu den Turnieren findet ihr HIER:

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben