James Paul Williams gewinnt Cercle Deepstack Turnier

Das Casino Wien bietet neben sämtlichen gängigen Casino Spielen natürlich auch täglich ein attraktives Poker Angebot. So wie gestern Abend das Cercle Deepstack Second Chance Turnier mit einem Buy-in von € 100. Es registrierten sich 28 Spieler und somit kam ein Preispool in Höhe von € 2.520 zusammen.

Als Sieger durfte sich der Österreicher James Paul Williams für ein Preisgeld von € 960 feiern lassen. Runner-Up wurde sein Landsmann Severin Schleser für € 710.

Generell bietet das Casino Wien täglich ab 19:30 Cashgame ab Blinds €2/5 an. Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat wird ab 20:00 Uhr Seven Card Stud mit dem Limit 40/80 angeboten.

Für weitere Informationen empfehlen wir euch die Casino Wien Homepage.

Anbei die Payouts:

Rank

Player first name

Player last name

Nation

Prize money

1

James Paul

Williams

A

960,-

2

Severin

Schleser

A

710,-

3

Gerald

Mester

A

500,-

4

Brigitte

Schaffer

A

350,-

 [cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben