Lee Jones mit neuer Position bei PokerStars

Seit Jahren ist Lee Jones eine prominente Figur im Pokerbusiness. Unter anderem war er Pokerroom Manager bei PokerStars, Präsident der European Poker Tour, COO bei Cardrunners und Pokermanager bei Cake Poker. Seit 2010 ist er wieder bei PokerStars tätig. Bisher war er für die neue Sparte Home Games zuständig.

Jones bekleidet ab sofort die Position „Head of Poker Communications“ und arbeitet gemeinsam mit Eric Hollreiser, Head of Corporate Communications sowie Michael Josem, Head of PR. Es ist zu erwarten, dass er eine Art Unternehmenssprecher für PokerStars sein wird. Eric Hollreiser sagte pokerfuse.com: „Lee wird eng mit Reportern der Branche zusammen arbeiten um stetig genaue Informationen und Nachrichten zu übermitteln.“

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben