Gina Slegl gewinnt NLH Deepstack im Montesino

Am Freitag startete im Montesino ein zweitägiges Deepstack NLH Freezout Turnier. Für ein Buy-in von nur € 135 wurde ein Preispool in Höhe von € 15.000 garantiert.

Es leisteten sich 104 Spieler ein Buy-in, wovon 28 auch von einem Re-Entry Gebrauch machten. In den heutigen finalen Tag ging Gina Slegl als Chipleader, und sie konnte einen glatten Start-Ziel Sieg verbuchen.

Somit darf sich Gina Slegl über ein Preisgeld von € 4.290 freuen. Runner-Up wurde Christian Spieler für immerhin noch € 2.620.

Anbei die gesamten Payouts:

PLACENAMECountry PRIZE
1SleglGinaAUT
€ 4.290
2SpielerChristianAUT
€ 2.620
3LapizAshleyAUT
€ 1.640
4KratzlGottfriedAUT
€ 1.320
5SchipperJobNED
€ 990
6WodaKevinAUT
€ 760
7KucherRobertAUT
€ 620
8Van der VlistNickNED
€ 520
9JocherThomasAUT
€ 460
10TahinPeterHUN
€ 410
11NeumayrKarlAUT
€ 370
12AlaEdmondAUT
€ 330
13WeiszWalterAUT
€ 330
14LickerMichaelAUT
€ 280
15SchielErichAUT
€ 0

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben