Handball Frauen Dänemark by Stig

Sandviken hatte in einem hervorragenden Spiel am Ende das Glück der Tüchtigen auf ihrer Seite. Erst in der 89 Min. und in der Nachspielzeit fiel das 5-4 und 6-4. Die individuellen Fähigkeiten bei Edlund, Henriksen und Pettorsson entschieden für Sandviken nicht unverdient das Spiel. Kiel war genau so überlegen wie erwartet beim 40-33 Sieg gegen Berlin. Berlin hat sich zwar tapfer ohne Christophersen aus der Affäre gezogen, aber Kiel ist und bleibt eine Macht.

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 12.481,97 €

 

19:00 Uhr Esbjerg +1,5 – Randers -1,5

Tipp: 2 Quote 1,95 bei Bet365

Einsatz: 300,- €, Gewinn 570,75 € nach Steuer

Esbjerg befindet sich in einer Downperiode. Die Mannschaft hat 5 Niederlagen in Folge kassiert. Wo die Niederlagen gegen Rostov, Midtjylland und Holstebro eher erwartet wurden, kam die Niederlage am Wochenende mit 25-26 gegen den drittletzten, Odense, sehr überraschend. Vorne sind sie zu sehr von ihrer Topscorerin Lotte Griegel abhängig und hinten haben sie die Löcher zur Zeit nicht stoppen können. Heute wo der vierte Randers vorbei kommt, sind sie Außenseiter. Randers hat in letzter Zeit gut gespielt und besiegte letzte Woche den zweiten Viborg 25-24. Zwei wichtige Spielerinnen mit Kristensen und Ägren sind zurückgekehrt und das sieht man der Mannschaft an. Ich tendiere zu einem 3 bis 4 Tore Sieg, obwohl die beiden oft enge Spiele gegeneinander spielen.

 

18:30 Uhr Aarhus +1,5 – Skjern -1,5

Tipp: 1 Quote 1,95 bei Bet365

Einsatz: 300,- €, Gewinn 570,75 € nach Steuer

Eine Wiederholung des Pokalendspieles, wo mein alter Verein Aarhus den Titel mit einem knappen Sieg holte. Warum soll es ihnen heute nicht wieder gelingen? Seitdem spielen sie stark und am Wochenende besiegten sie Ringsted überraschend deutlich auswärts 33-27. Oft sind es enge Spiele, wenn die beiden aufeinandertreffen. Ich tendiere zu Heimsieg zu gute 2,55, aber wir nehmen die Absicherungsvariante.

 

Viel Glück!

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben