UKIPT High Roller – Daubach siegt, Hanowski Dritter

Das £2.150 High Roller Event der UKIPT London ist entschieden. Marc Daubach aus Belgien holt sich den Sieg und die £101,950. Der Deutsche Martin Hanowski lieferte eine starke Performance ab und wurde am Ende Dritter für ein Preisgeld von £41.410.


Für Martin ist es der drittgrößte Cash seiner Pokerlaufbahn in einem sehr stark besetzten Feld in London. Insgesamt konnte der Deutsche bereits $407.289 beim Live Poker gewinnen, darunter ein zweiter Platz für $160.000 beim $5.000 Bellagio Cup in Las Vegas 2011. Was der sympathische Deutsche zu sagen hat, könnt ihr im sehr unterhaltsamen PokerToday Interview während des Final Tables erfahren.

Für Martin, der als Chipleader in den Finaltag gestartet war, reichte es am Ende nicht ganz zum Sieg. Der Belgier Marc Daubach ließ schließlich das Rekordteilnehmerfeld von 246 High Rollern hinter sich und nahm die Trophäe sowie £101.950 mit nach Hause. Im Heads-up setzte er sich gegen den Amerikaner Byron Kaverman durch, der sich über £67.980 freute.

 

Auch Team Pokerstars Pro Vicky Coren schaffte es an den Final Table. Am Ende wurde sie jedoch nur Neunte für ein Preisgeld von £7.650. Trotzdem schien sie recht zufrieden zu sein, wie man kurz nach ihrem Ausscheiden auf Twitter lesen konnte: „But all in all, very good. £7,650 in prize money and I get to go home and have a bit of a Sunday afternoon. So I’m genuinely quite happy.“

Zum Schluss noch die gesamten Platzierungen und Payouts:

1. Marc Daubach, Belgium, £101,950
2. Byron Kaverman, USA, £67,980
3. Martin Hanowski, Germany, £41,410
4. Zimnan Ziyard, UK, £32,930
5. Gautam Sabharwal, India, £25,490
6. Tom Hall, UK, £18,050
7. Gordon Huntly, UK, £14,230
8. Joao Barbosa, Portugal, £10,620
9. Vicky Coren, UK, Team PokerStars Pro, £7,650
10. Christopher Frank, Germany, £7,650
11. George Danzer, Germany, Team PokerStars Pro, £6,800
12. Zoltan Purak, Hungary, £6,800
13. Hamad Almannai, Qatar, £5,950
14. Diego Gomez, Portugal, £5,950
15. Chris Moorman, UK, £5,100
16. Mikhail Petrov, Russia, £5,100
17. Albert Daher, Lebanon, £4,250
18. Wojciech Lozowski, Poland, £4,250
19. Max Greenwood, Canada, £4,250
20. Jason Gray, Australia, £4,250
21. Karl Rudwall, Sweden, £4,250
22. Alain Bauer, France, £4,250
23. Yann Dion, Canada, £4,250
24. Vincent Gabel, Belgium, £4,250
25. Werner Fenne, Norway, £3,400
26. Atanas Gueorguiev, Bulgaria, £3,400
27. Marvin Rettenmaier, Germany, £3,400
28. Jude Ainsworth, Ireland, £3,400

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben