Dutch Boyd broke! Poker Buch soll ihn retten?

Vor etwa 3 Monaten haben wir bereits über Dutch Boyd berichtet, da er wegen einer finanziellen Notlage sein 14k Gold-Bracelet des Doyle Brunson Five Diamond World Poker Classic $2.500 Event aus dem Jahre 2008 via Ebay versteigerte.

Nun versucht der 2-malige WSOP Bracelet Gewinner über das Fundraising Portal Kickstarter.com ein neues Projekt zu finanzieren. Boyd will ein Poker Buch unter dem Namen „Poker Tilt“ gemeinsam mit dem Co-Autor Laurence Samuels schreiben. Hierbei soll es sich nicht um ein klassisches StrategieBuch handeln, sondern auch teilweise um eine Art Autobiographie. 

Boyd möchte das Buch ohne Verlag auf den Markt bringen und dafür benötigt er eine Finanzierung in Höhe von $ 5.000,-

Der ehemalige Poker Champ macht keinen großen Hehl daraus, dass es bei ihm derzeit finanziell eher schlecht aussieht: „Ich habe 2 WSOP Bracelets und über $ 2 Millionen an Turniergelder gewonnen, aber jetzt bin ich pleite! Sei ein Teil meiner Comback Story“, diese ist die Einleitung auf seiner Kickstarter.com Seite.

Jeder Sponsor der $ 10 spendet, wird eine ebook Version des Buches erhalten. Ab $ 100 gibt es eine 30-minütige Skype Poker Schulung, 2 Bücher mit Widmung, eine Vorab-ebook-Version des Buches, eine Erwähnung im Buch und Updates über den Entstehungsprozess.

Sollte einer unserer Leser $ 5.000,- übrig haben, kann man sogar die Rückseite des Buches als Werbeseite erwerben. Aktuell haben bereits 24 „Backer“ einen Betrag von $ 1.165 investiert. Die Aktion läuft noch bis zum 14. April. Sämtliche Informationen zu der Aktion findet ihr HIER:

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben