Rumänien: Online-Poker wird reguliert


Rumänien ist das nächste europäische Land, dass zukünftig Onlinepoker regulieren wird.  

Bereits im Jahr 2010 wurde ein Gesetz zur Regulation von Online-Glücksspielen erlassen. Doch bislang gab es keine Glücksspielbehörde, die das System überwachte und es wurde nicht wirklich etwas unternommen. Jetzt wurde eine nationale Glücksspielbehörde eingesetzt und das erlassene Gesetz kann umgesetzt werden. 

Nun müssen sich die Online Glücksspielanbieter, ähnlich wie in den anderen regulierten europäischen Staaten, um eine Lizenz bewerben. Auch für die Spieler hat es Konsequenzen. Sollten sie auf einer „illegalen Seite“ erwischt werden, drohen bis zu 2 Jahren Haft. Wer sich um eine neue Lizenz bemüht, steht allerdings noch nicht fest. 

[cbanner#13]

Quelle: pokerfuse.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben